Neuigkeiten-Detail

Girls‘ und Boys‘ Day am Fachbereich Informatik und Sprachen der Hochschule Anhalt

In diesem Jahr lädt der Fachbereich Informatik und Sprachen der Hochschule Anhalt am Standort Köthen am Donnerstag, dem 23. April 2015 von 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr zum Girls‘ und Boys‘ Day ein. Mädchen und Jungen der Klassen 7 bis 10 erhalten die Möglichkeit unterschiedliche Arbeitsbereiche des Informatikberufs, die Studienmöglichkeiten und den studentischen Alltag am Fachbereich kennenzulernen und sich davon zu überzeugen, dass Informatik Spaß machen kann.

Die Schülerinnen und Schüler können anhand praxisorientierter Demonstrationen erleben wie interessant die Informatik sein kann. Informatik ist nicht nur Programmieren, sondern es ist ein zukunftsorientiertes Gebiet, wofür ebenfalls soziale und kommunikative Kompetenzen wichtig sind. Informatik ist immer Teamarbeit. Die Berufsaussichten für junge Menschen, im Besonderen für junge Frauen, sind ausgezeichnet.

Nach einer Begrüßungsveranstaltung gibt es die Möglichkeit zum Mitmachen. In diesem Jahr werden interaktive Objekte selbst gebaut und programmiert. Schülerinnen und Schüler lernen dabei erste Grundlagen der Programmierung und erfahren wie man externe Geräte ansteuern kann. Anschaulich geht es darum, LEDs in bestimmten Sequenzen zum Leuchten zu bringen.

Für den Girls‘ und Boys‘ Day bietet der Fachbereich Informatik und Sprachen 15 Plätze an. Eine Voranmeldung ist notwendig, die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

Bitte melden Sie sich telefonisch 03496-67-3100, per Fax 03496-67-3199, per Email informatik@inf.hs-anhalt.de oder über www.inf.hs-anhalt.de an.