Neuigkeiten-Detail

Global Game Jam 2020

In 48 Stunden ein Spiel zu entwickeln erfordert Krativität, Wissen und Teamwork, macht aber auch sehr großen Spaß. Die Teilnehmer des Global Game Jam können Ihr Wissen und Können direkt praktisch anwenden und dabei erleben, welche Auswirkungen die eigene Arbeit auf das Team und auf das Produkt hat. Ein Gamejam ist auch eine Gelegenheit sich auszuprobieren. Vielleicht nutzt man eine bisher unbekannte Engine oder testet seine Skills beim Zeichnen, Modellieren, Story schreiben - am Ende zählt das Ergebnis, und anders als im Studium wird das nicht bewertet.

48 Stunden gemeinsam an einem Produkt arbeiten bringt aber auch die Menschen zusammen. Man lernt voneinander, lacht miteinander und flucht miteinander, wenn sich der Fehler mal wieder nicht finden lässt.

Die Spiele, die 2020 zum Thema "Repair" entstanden, können unterschiedlicher nicht sein. Ein Zwei-Spieler-Roboter-Kampf, bei dem die Spieler sowohl den gegnerischen Roboter bekämpfen aber auch den eigenen Roboter reparieren müssen war genauso dabei wie eine Liebesgeschichte zwischen zwei Zombies, bei dem der Held auf dem Weg zu seiner Liebsten immer wieder seinen Körper reparieren muss. Auch Anlehnungen an Klassiker waren dabei, wie ein physikalisch basiertes Tetris, bei dem böse Mächte bereits gelegte Steine stehlen und man die Lücken mit neuen Steinen reparieren muss. Strategisch denken muss man bei einem Spiel, das abwechselnd auf einer Planetenoberfläche und im Weltraum spielt. Auf dem Planeten muss der Spieler Teile und Materialien sammeln, die dann verwendet werden, um das Raumschiff im Weltall in Schuss zu halten, so dass der nächste Planet erreicht werden kann. Aber auch in ganz andere Richtungen kann das Thema aufgefasst werden - in einem Weiteren Spiel gilt es, bei zerstrittenen Paaren die Beziehung wieder zu reparieren.

Hier können die Beträge der Studierenden mitgezockt werden:

  • Maurizio: Build a tower as high as you can. But beware, it's not so easy. Keep your tower stable and repair it, if needed!
  • globalgamejam.org/2020/games/maurizio-6

  • Fix N Fight: Fix N Fight is a fine little Crafting Game in which two players will compete against each other in an epic robot fight. While fighting your robot will be damaged and must be repaired. Build new parts to make your robot fight again! Remember! If all parts of your robot are broken...you will lose!
  • globalgamejam.org/2020/games/fix-n-fight-4

  • Flair: You and your ship are in space and need to stay alive. Try to keep your ship repaired using resources from planets and hold on as long as you can.
  • globalgamejam.org/2020/games/flair-1

  • Franks incredible Journey 4 Love: After the breakup with his girlfriend, Frank goes on a journey to repair his Body, the relationship with his girlfriend and kill hordes of Zombies.
  • globalgamejam.org/2020/games/franks-incredible-journey-4-love-2

  • Re-Pair: Four couples, all about to break up. You have to find out from some conversation snippets who belong together and save their relationship or rip them apart forever. Just a fun side project that plays with a few clichés.
  • globalgamejam.org/2020/games/re-pair-9-1

Und noch ein Hinweis in eigener Sache:

Wer Freude an Games, knobeln, dem Lösen von Problemen und überhaupt an der digitalen Welt hat, für den könnte unser Studiengang "Angewandte Informatik - Digitale Medien und Spieleentwicklung" genau die richtige Wahl sein. Am 06.06. laden wir zum Hochschulinformationstag ein und öffnen unsere Türen, damit sich Interessierte direkt vor Ort informieren und ins Studium schnuppern können!