Neuigkeiten-Detail

Hochschule Anhalt im Online-Modus

Die Hochschule Anhalt stellt eine Woche vor den Feiertagen alle Lehrveranstaltungen auf die Online-Lehre um. An allen Hochschulstandorten in Bernburg, Dessau und Köthen finden Vorlesungen, Seminare oder Übungen bis zum 29. Januar 2022 online statt. Damit die Studierenden möglichst sicher mit ihren Familien Weihnachten verbringen können, wurde der Rahmenplan der Hochschule geändert.

Die neue Regelung trat mit dem 20. Dezember 2021 in Kraft. In Ausnahmefällen können Praktika, Labor- und Werkstatttätigkeiten, die Nutzung spezieller IT-Anwendungen, praktische und künstlerische Ausbildungsabschnitte, Lehrveranstaltungen im Freien sowie Prüfungen in Präsenz durchgeführt werden. Die Teilnahme ist nur mit der 3G-Regelung und digitalem Nachweis möglich. Nur wer vollständig geimpft, genesen und täglich getestet ist, kann an den Lehrangeboten teilnehmen.

Die Hochschulbibliothek ist von 20. Dezember 2021 bis 30. März 2022 nur für Studierenden und Hochschulpersonal geöffnet. Hier gilt die 3G-Regelung. Für die Teilnahme an Sportkursen gilt eine 2G-Regelung.

Für Studierende, die weiterhin am Studienort sind, bietet die Hochschule an allen Standorten unter dem Motto „Anhalt Connect“ Möglichkeiten an, um auch weiterhin in Kontakt zu bleiben. www.hs-anhalt.de/anhaltconnect

Die aktuellsten Informationen zu den Corona-Regelungen an der Hochschule sind unter www.hs-anhalt.de/corona zu finden.