Neuigkeiten-Detail

Hochschule Anhalt unterzeichnet Kooperation mit Agentur für Arbeit Dessau-Roßlau

Fachkräftesicherung in der Region

Mit dem Ziel, sich persönlich kennen zu lernen und einen Eindruck von den Studienbedingungen an der Hochschule Anhalt zu erhalten, werden am 21. September 2011 um 9:30 Uhr etwa 40 Mitarbeiter der Agentur für Arbeit Dessau-Roßlau und des Jobcenters Dessau-Roßlau die Hochschulstandorte Köthen und Dessau besuchen. Auf der Tagesordnung stehen die Präsentation verschiedener Studiengänge, die Diskussion zu Anforderungen an die zukünftigen Studierenden sowie ein Einblick in die Anwendung von Geoinformationssystemen sowie in das Forschungsgebiet der Biotechnologie.

Hochschule, Arbeitsagentur und Jobcenter verbindet eine langjährige und intensive Zusammenarbeit auf den Gebieten der Studienorientierung, der Beratung von Studierenden und Absolventen sowie der Unterstützung der Arbeitgeber bei der Suche nach geeigneten Fachkräften. Um gemeinsame Aktivitäten zukünftig noch wirksamer abstimmen und koordinieren zu können, wird im Rahmen dieser Tagesveranstaltung vom Präsidenten der Hochschule Anhalt, Prof. Dr. Dieter Orzessek, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Dessau-Roßlau, Herrn Markus Behrens sowie dem Geschäftsführer des Jobcenters Dessau-Roßlau Herrn Jens Krause eine entsprechende Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.

Der gemeinsame Arbeitsplan beinhaltet sowohl die gegenseitige Teilnahme an Partnerveranstaltungen wie Berufs- und Studienorientierungsmessen oder Tage der offenen Tür als auch die Organisation von Workshops für Studierende und Informationsveranstaltungen für Arbeitgeber zu Angeboten der Hochschule z. B. zu dualen Studiengängen, berufsbegleitender Weiterbildung, Praktika oder die Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten. Die Partner versprechen sich davon einen wirksameren Beitrag zur Sicherung des künftigen Bedarfs an Fach- und Führungskräften in der Region.

Die Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung am 21. September 2011 findet um 9:30 Uhr im Hörsaal 214 im Gebäude 3 in Köthen statt.

Kontakt:
Hochschule Anhalt / Transferzentrum für
Absolventenvermittlung und wissenschaftliche Weiterbildung
Dr. Katrin Kaftan
Telefon:     +49 (0) 34 96 - 67 23 15
E-Mail:     k.kaftan@praes.hs-anhalt.de