Neuigkeiten-Detail

Hochschule Anhalt veröffentlicht Video zum Historischen Erntefest

Das Historische Erntefest auf dem Gutshof in Bernburg-Strenzfeld hat seit über 20 Jahren Tradition. Über 100 Traktoren, 30 Kutschen und viele regionale Aussteller, Künstler und Gastronomen beteiligen sich an diesem Fest, das alljährlich am letzten Augustsamstag stattfindet. In diesem Jahr konnte die Veranstaltung coronabedingt jedoch nicht wie gewohnt durchgeführt werden. Für die breite Öffentlichkeit wurde das Fest abgesagt. Damit das traditionelle Fest trotzdem jeder erleben kann, produzierte die Hochschule mit wenigen geladenen Akteurinnen und Akteuren auf dem Campus Bernburg und den Versuchsfeldern ein Video, das interessante Momente des Erntefestes zeigt.

Wie die Leiterin der Verwaltung der Hochschule, Sabine Thalmann, betont: „Soll mit der Aktion das Interesse an dieser überregionalen Veranstaltung wachgehalten werden.“ Die Zuschauerinnen und Zuschauer bekommen einen Einblick, wie sich die Getreideernte im Verlauf der Zeit gewandelt hat. Wie auf dem Fest, ist der Erntekorso mit seinen historischen Traktoren und Schleppern auch im Video ein besonderer Höhepunkt. Mit der letzten Erntefuhre, vertreten durch den Präsidenten des Landesbauernverbandes, Olaf Feuerborn, und der Übergabe der Erntekrone an den Präsidenten der Hochschule, Professor Jörg Bagdahn, endet die Aufnahme mit einem Dankesfest für alle Helferinnen und Helfer, die am Videodreh mitgewirkt haben.

Die Hochschule Anhalt wünscht viel Freude beim Anschauen des Clips und freut sich auf ein Wiedersehen in 2021. Dann nämlich findet die Veranstaltung bereits zum 25. Mal am 28. August 2021 statt. Das Video zum Historischen Erntefest ist über den YouTube-Kanal der Hochschule Anhalt oder über den Link abrufbar.

Mehr Informationen:
www.hs-anhalt.de/erntefest