Neuigkeiten-Detail

kickSTART:Karriere - Der erfolgreiche Start in den Arbeitsmarkt

Das im Januar 2018 initiierte Projekt kickSTART:Karriere vernetzt regionale Unternehmen globaler Ausrichtung mit den verfügbaren Potentialen internationaler Graduierten der Hochschule Anhalt. Das Projekt bereitet internationale Nachwuchsführungskräfte durch Workshops und Seminare auf die Besonderheiten des lokalen Arbeitsmarktes vor.

Das Projekt unterstützt internationale Studierende in den Bereichen:

  • Berufseinstieg und Karriereplanung in Deutschland
  • Ausbau der persönlichen Kompetenzen durch Workshops und Trainings
  • Optimierung von Bewerbungsunterlagen

kickSTART:Karriere bietet auch eine Vielzahl von Serviceleistungen für Unternehmen der Region:

  • Gewinnung von qualifiziertem Personal mit internationalem Flair
  • Fachkräftesicherung für exportorientierte Vorhaben
  • Vermittlung von Werkstudenten, Praktikanten und Abschlussarbeiten

So profitieren lokale Unternehmen direkt von der Internationalität des breiten Studienangebots der Hochschule Anhalt und einem Abschluss “Made in Germany“.

Einen Höhepunkt des letzten Jahres stellte die Intensiv-Workshop-Woche für internationale Studierende im August 2018 dar. Die Veranstaltung war aus Theorie- und Praxiselementen aufgebaut und wurde sehr positiv von interessierten Studierenden aufgenommen. Insbesondere der direkte und praxisbezogene Erfahrungsaustausch wurde von den Studierenden geschätzt. Besonders gut angenommen wurde die Exkursion zur Polifilm Extrusion GmbH in Weißandt-Gölzau bei der die Studierenden einen direkten Einblick in die Produktionsabläufe eines innovativen Mittelständlers der Region erhielten.  

 

Mehr Informationen und Ansprechpartner