Neuigkeiten-Detail

MOKs unterwegs auf der KI Convention

Am Samstag, den 23.11.2019 waren vier MOK´s mit Dr. Stefan Stumpp und zwei Bewohner aus der Smart WG auf der KI Convention in Magdeburg. Vertreten waren wir zusammen mit Fachbereich 5 aus Dessau. An einem eigenen Stand der Hochschule Anhalt stellten wir dort das Thema KI und die darin involvierte Genderthematik vor. Einen eigenen Chatbot, dem man Fragen stellen konnte, hatten wir auch vor Ort. Die Idee der Smart WG weckte die Aufmerksamkeit der Messebesucher.

Die KI Convention fand zum ersten Mal statt. Forscher*innen unterschiedlicher Disziplinen der KI und der Genderforschung experimentierten und diskutierten vom 22. bis 24. November in Magdeburg gemeinsam mit der breiten Öffentlichkeit, wie objektiv eine KI der Zukunft ist. Diese kam durch das aktuelle Wissenschaftsjahr des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zustande, an dem sich auch das Land Sachsen-Anhalt beteiligte.

Zwischendurch hatten wir auch Zeit uns die anderen Stände anzuschauen und verschiedene Techniken zu testen, wie z.B. das Zeichenprogramm „GauGAN“, das grobe Kritzeleien in fotorealistische Kunstwerke verwandelt. An dem interaktiven KIMBA-Quiz testeten wir unser Wissen über KI, smarten Algorithmen und lernenden Maschinen. Zusätzlich haben wir unseren eigenen MOK Roboter an einem Stand gestaltet. An diesem hat sich eine Promovierende die Frage gestellt, wie wir „normalen“ Menschen uns einen Roboter vorstellen. Ist es wie in den Science-Fiction Filmen oder doch ganz anders? Nach einem interessanten Gespräch fanden wir heraus, dass wir eher an einen Wall-E denken, als an einen Roboter mit menschenähnlichem Gang und Gestiken.

 

Weitere Informationen findest du hier:

Die Smart WG in Berlin

Auf unserem Blog „Die Smart WG“ findest Du Beiträge rund um die Themen Smart Home, Living & Work. Die Bewohner testen die neueste Smart Home Technik, zeigen aktuelle Trends auf und berichten vom Zusammenleben mit Künstlichen Intelligenzen (KI) wie Alexa und Google.