Neuigkeiten-Detail

Neue Regeln im Internet

Kolloquium am Standort Dessau der Hochschule Anhalt

Am Mittwoch, dem 15. Juni 2011, findet um 17:00 Uhr im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Designforum Dessau“ ein Kolloquium zum Thema „Digital Rights Fair Trade (DRFT) statt Digital Rights Management (DRM)“ statt. Das Kolloquium hält
C. Cay Wesnigk, Vorstandsvorsitzender der Onlinefilm AG aus Lübeck.
Die Veranstaltung wird im Gebäude 01 im Raum 303, Schwabestraße 3 in Dessau organisiert.

In einer Ökonomie, in der die Vervielfältigung und Verteilung digitaler Güter ohne „gefühlte“ Kosten möglich ist, kommen neue Spielregeln für den Austausch digitaler Waren zum Tragen. Solche neuen Regeln rangieren unter dem Namen Digital Rights Fair Trade (DRFT). Am Beispiel Film erläutert der Vortrag die Idee zur Schaffung einer Dachorganisation, die den fairen Umgang zwischen Lizenzgebern, Zwischenhändlern und Kunden digitaler Güter regelt. Um die Idee des DRFT in einen konkreten Anwendungszusammenhang zu stellen, wird das Vertriebsmodell der Onlinefilm AG vorgestellt.

C. Cay Wesnigk studierte Visuelle Kommunikation an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg. Er ist seit Januar 2008 bei RTT als Virtual Reality Consultant und Teamleiter tätig. Seine Hauptaufgabengebiete liegen in der Realisierung und Visualisierung von virtuellen Produkten in deren Entwicklungsprozess, Schwerpunkt Transportation & Engineering.

Zu dieser Veranstaltung sind alle Interessierten ganz herzlich eingeladen.
Der Eintritt ist frei.