Neuigkeiten-Detail

Noch bis 15. März bewerben und Soft Skills in Führungsstärke und Management erweitern

Laut einem aktuellen Artikel des t3n-Magazins wollen dem Workplace-Learning-Report 2020 von Linkedin zufolge 57 Prozent der Verantwortlichen für Weiterbildung und Entwicklung in Unternehmen ihre Mitarbeiter in den Bereichen Führungsstärke und Management weiterbilden.
 
An der Hochschule Anhalt steht dafür das Zertifikatsstudium "Führung und Kommunikation" bereit, das sich für alle Interessierten eignet, die ihre Soft Skills in diesem Bereich optimieren wollen. Das Angebot erstreckt sich über zwei Semester und enthält die fünf Module:

  • Digitale Kompetenzen
  • Rechtsfragen im Führungsprozess
  • Organisations- und Personalentwicklung
  • Gesundheitsmanagement als Führungsaufgabe sowie
  • Kommunikations- und Führungskompetenzen

Das vorhandene Wissen wird gezielt erweitert oder aufgefrischt. Die Führungskompetenz der Teilnehmer*innen wird um einen zuverlässigen Werkzeugkasten erweitert, der in jeder Situation hilfreich ist. Absolvent*innen des Zertifikatsstudiums werden sich in ihrem beruflichen Alltag sicherer fühlen und den Effekt der neuen Erkenntnisse sofort bemerken – auch wenn sie ihre Rolle noch nicht ausüben sollten.
 
Die Einschreibung zum Sommersemester 2020 ist bis 15. März möglich.

Der neu veröffentlichte Film gibt einen guten Einblick in das Studium. Zwei Teilnehmerinnen äußern sich darin zu ihren Erfahrungen damit.

Weitere Informationen unter www.hs-anhalt.de/zfk
 
Rückfragen beantwortet Denise Rosenkranz gern unter Tel. +49 (0) 3496 6719 19 oder denise.rosenkranz(at)hs-anhalt.de.

 
Foto: ©istock.com/STEEX