Neuigkeiten-Detail

Praktisch und digital – Girls‘ Day aus der Box am Campus Köthen

Interessierte Schülerinnen können auch am Zukunftstag 2021 die Berufswelten der Ingenieurwissenschaften an der Hochschule Anhalt erkunden – mit einer Online-Veranstaltung und Experimenten für zuhause aus der Box.

Am Donnerstag, den 22. April 2021 laden Unternehmen und Institutionen wieder zum Girls‘ and Boys‘ Day ein. Mädchen wie Jungen haben an diesem Zukunftstag die Möglichkeit, Berufsfelder zu erkunden, die noch immer als Domänen des jeweils anderen Geschlechts gesehen werden.
Die drei Fachbereiche am Campus Köthen der Hochschule Anhalt laden zu mehreren Angeboten ein:

Am Fachbereich Informatik und Sprachen heißt es „Erschaffe dein eigenes Haustier“: Mit dem Mini-Computer Micro:bit schlüpfen die Teilnehmerinnen in die Rolle einer Programmiererin und kreieren mit Javascript einen tierischen Freund.

Am Fachbereich Elektrotechnik, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen stehen zwei Angebote zur Auswahl: Im ersten Projekt, „Ich bau‘ mir mein Computerspiel“, wird ebenfalls programmiert: Hier verwandeln die Teilnehmerinnen einen Sparkassenautomaten in ein eigenes Computerspiel. Klingt spannend? Ist es auch!
Das zweite Projekt, „Töne, Klänge, Spotify“, führt in die Welt der Akustik. Wer gerne wissen möchte wie es mit Apps wie Spotify gelingt, Musik aufs Handy zu bringen ist hier genau richtig.

Am Fachbereich Angewandte Biowissenschaften und Prozesstechnik beschäftigt ihr euch mit „Kosmetik selbst gemacht“ – denn um nachhaltige und gut verträgliche Kosmetika herzustellen braucht es in der Praxis pfiffige Wissenschaftlerinnen mit chemischen Kenntnissen und ingenieurwissenschaftlichem Verständnis!

Rund um die praktischen Angebote, bei denen die Teilnehmerinnen von zuhause aus selbst aktiv werden, gibt es viel Wissenswertes über das Studium an der Hochschule Anhalt wie auch einen Fachvortrag. Für die Experimente erhalten die Teilnehmerinnen Materialien vom Team des Schulcampus Köthen zugeschickt.

Insbesondere für jüngere Schülerinnen (ab der 5. Klasse) gibt es noch ein zusätzliches Angebot: Mit der intoMINT App des Fachbereich Informatik und Sprachen können sie aus einer Vielzahl von Experimenten wählen und diese am Girls‘ Day durchführen – mehr Informationen finden Interessentinnen auf der Website des SchulCampus www.hs-anhalt.de/schulcampus.html

Aufgepasst: In den Angeboten  „Ich bau‘ mir mein Computerspiel“ am Fachbereich Elektrotechnik, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen und  „‘EASY PEASY‘ – MI(N)T MACH AKTION mit der intoMINT-App“ am Fachbereich Informatik und Sprachen gibt es noch freie Plätze. Interessierte Schülerinnen können sich online über den Girls‘ Day Radar anmelden.

Wir freuen uns auf den Zukunftstag am Campus Köthen – digital und praktisch!