Neuigkeiten-Detail

Professor der Hochschule Anhalt: Neuer wissenschaftlicher Leiter für Süßwaren

  • Prof. Dr. Jean Titze beim Bierbraupraktikum mit Studierenden.

Professor Dr. Jean Titze ist als neuer Prüfbevollmächtigter für die Qualitätsprüfung Süßwaren bei der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft e.V. (DLG) berufen. Zum 1. Oktober 2021 trat der Professor für Lebensmitteltechnologie pflanzlicher Produkte an der Hochschule Anhalt die Nachfolge von Professor Enrico Careglio der Hochschule Trier an.

Professor Titze bringt durch elf Jahre Industrietätigkeit umfangreiche sensorische, technologische und lebensmittelrechtliche Fachkenntnisse mit. Neben seiner Lehrtätigkeit leitet er am Campus Köthen zudem das Süßwarenlabor und die hochschuleigene Versuchs- und Lehrbrauerei. Bereits seit 2005 ist er ehrenamtlich als sensorischer Sachverständiger und seit 2013 als Verpackungsprüfer bei den internationalen DLG Qualitätsprüfungen tätig. 2016 wurde er Prüfbevollmächtigter für Getreidenährmittel der DLG.

Im Zuge der Berufung von Professor Titze haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine sensorische Qualitätsschulung absolviert, um im nächsten Jahr die DLG-Qualitätsprüfung für Süßwaren an der Hochschule Anhalt durchzuführen. Das Studium der Lebensmitteltechnologie an der Hochschule Anhalt gewinnt dadurch in einem weiteren Fachgebiet an Expertise. Für die Studierenden ergeben sich neue Kontakte zu Ansprechpartnern von Firmen für Praktika oder Abschlussarbeiten im Bereich Süßwaren.

Lebensmitteltechnologie eröffnet vielfältige Berufsmöglichkeiten
Süßwaren zu entwickeln ist eine von vielen Optionen im Studium Lebensmitteltechnologie. Die Studieninhalte beinhalten den gesamten Prozess der Herstellung und Verarbeitung von Lebensmitteln. Wer sich für einen Bachelor in diesem Bereich entscheidet, den erwartet eine breit gefächerte Ausbildung von physikalischen, lebensmittelchemischen, mikrobiologischen, prozesstechnischen, lebensmittelrechtlichen und betriebswirtschaftlichen Aspekten, die sehr vielfältige und interessante Einsatzmöglichkeiten im Beruf bieten.

Mehr Informationen:
www.hs-anhalt.de/ernaehrung-studieren