Neuigkeiten-Detail

Seniorenkolleg Köthen startet ins neue Semester

Das interessierte Stammpublikum wartet schon sehnsüchtig auf eine Fortsetzung der Vorträge. Aber auch alle Neuen sind zum Semesterstart 2019/20 des Seniorenkollegs in Köthen natürlich herzlich eingeladen. Ab Oktober gibt es wieder spannende und informative Vorträge von Professorinnen und Professoren der Hochschule Anhalt und externen Persönlichkeiten zu vielen Themen aus verschiedenen Fachgebieten. Ob Technik, Ökologie, Gesundheit oder Architektur – die Vorlesungen werden seit der ersten Auflage des Seniorenkollegs 2016 immer gut besucht.

Flüssiges Gold ist sein Geld wert        
Honig – die Preise für das flüssige Gold variieren von 1,99 € bis 7,99 € stark. Mit dem Thema „Honig: das wertvollste Lebensmittel des Menschen“ beginnt die neue Vorlesungsreihe am 16.Oktober 2019. Professorin Margot Dasbach aus dem Studienbereich Ökotrophologie widmet sich der Frage nach dem Wert des Honigs. Für ein 500 Gramm Glas Honig fliegen die Bienen 40.000 mal aus und legen dabei eine Flugstrecke von 120.000 km zurück. Sie tragen damit wesentlich zur Bestäubung der heimischen Pflanzenwelt bei. Auch die Imker haben erheblichen Aufwand, ihre Bienen zu pflegen und den Honig zu ernten und zu verarbeiten. Die Bernburger Professorin ist für die Betreuung der Studierenden und Bienenvölker in der Lehrimkerei am Campus Strenzfeld zuständig. Im Vortrag zeigt sie auf, warum sich der Griff zum heimischen Honig, der preislich vielleicht etwas höher liegt, auf jeden Fall lohnt.

Einsam gemeinsam musizieren

Etwas lauter als das Summen der Bienen wird es am 20. November 2019 bei dem Vortrag „Sound Projekt“ von Professor Alexander Carôt. Zumindest in der Theorie, denn der Professor für Medieninformatik am Standort Köthen erklärt das Musikprojekt „Soundjack Projekt“. Das Projekt ermöglicht ein verteiltes Musizieren. Das bedeutet, an verschiedenen Standorten miteinander durch ausgefeilte Technik über das Internet musizieren. Dabei zeichnet sich „Soundjack“ im Gegensatz zu konventionellen Telekommunikationssystemen durch optimierte Signalverzögerungen bei maximaler Qualität aus. Dennoch ist das Prinzip des verteilten Musizierens nicht trivial und erfordert ein umfassendes musikalisches sowie physikalisches Wissen. Den aktuellen Stand der Technik und einen Ausblick in die Zukunft gibt es im Seniorenkolleg Köthen im November 2019.

Alle weiteren Veranstaltungen im Überblick:

18.12.2019
Neumarkt Dresden – 20 Jahre Wiederaufbau

15.01.2020  
China – Mein Traum südlich der Wolken von der Tigersprungschlucht ins Huangshan Gebirge

26.02.2020  
Gallensteine – Diagnostik und therapeutische Möglichkeiten

18.03.2020
Moderne Luftbildtechnik – Sensoren, Datenerfassung, Analyse und Entwicklungen

15.04.2020
Nichteinheimische Tiere und Pflanzen: Chancen und Risiken

13.05.2020
Kühlschrankmanagement 4.0 - gezielt Lebensmittel- und Verpackungsmüll im Haushalt einsparen

10.06.2020
Schwarzes Gold im Salzlandkreis: Löss – Entstehung, Bewertung, Risiken

Voraussetzungen braucht es keine, um alle oder auch nur eine Vorlesung der Veranstaltungsreihe zu besuchen. Der Eintritt ist kostenfrei. Die Vorträge dauern jeweils 1,5 Stunden. Der Beginn ist um 16:15 Uhr im Roten Gebäude der Hochschule Anhalt in Köthen, Raum 216. Das Programm richtet sich an alle, die nach ihrem Ausscheiden aus dem Berufsleben Interesse an wissenschaftlichen Themen haben. Eine aktive Beteiligung ist erwünscht.

Zum Programm