Neuigkeiten-Detail

Sprachintensivkurs „Deutsch“ für Studierende und Nachwuchswissenschaftler

Das International Office bietet im Rahmen des Projektes kickSTART:Karriere in enger Zusammenarbeit mit dem Sprachenzentrum der Hochschule Anhalt einen ,,Sprachintensivkurs Deutsch“ für bleibewillige, internationale Studierenden und Nachwuchswissenschaftler an. In diesem Pilotprojekt bauen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus aller Welt ihre Deutschkenntnisse systematisch aus und verbessern so gezielt ihre Chancen einer Anstellung auf dem deutschen Arbeitsmarkt.

Aufgeteilt in 3 Intensivphasen während der vorlesungsfreien Zeiten im Sommer 2019, Winter 2020 und Sommer 2020 erarbeiten sich die Teilnehmer eine umfangreiche Erweiterung ihres Wortschatzes und der grammatikalischen Zusammenhänge der deutschen Sprache. Im Einklang mit intensiver Betreuung durch die Sprachlehrerin Frau Ding (Sprachenzentrum) heben die Studierenden ihr Sprachniveau auf ein für den Arbeitsmarkt und ihre persönliche Zukunft in Deutschland entsprechend hohes Niveau.

Insbesondere die positive Lernatmosphäre sowie das individuelle Eingehen auf spezifische Fragen hoben die Teilnehmer als besonders wertvoll beim Ausbau ihrer Sprachkenntnisse hervor.

Um den Lernerfolg weiter zu verstetigen und auch geschlossene Freundschaften zu vertiefen, treffen sich die Teilnehmer des Kurses zu einer weiterführenden Sprach- und Kulturveranstaltung in der Adventszeit.

Deutsch kann zuweilen schwierig sein, doch Übung macht den Meister!

Für alle Beteiligten stellte der Kurs eine wertvolle Erfahrung und gute Vorbereitung auf die berufliche Zukunft in Deutschland dar.

- Möglich gemacht durch kickSTART:Karriere in Kooperation mit dem Sprachenzentrum