Neuigkeiten-Detail

Subtile Strukturen

Ausstellungseröffnung an der Hochschule Anhalt (FH)

Am Freitag, dem 30. Mai 2008, findet um 10:00 Uhr die Eröffnung der Ausstellung "Subtile Strukturen V." an der Hochschule Anhalt (FH) statt.

Gezeigt werden Bilder der Leipziger Künstlerin Heike Schmidt-Duderstedt. An diverse Naturformen erinnern die Monotypien nicht allein wegen der kraftvollen Farbigkeit, sondern vor allem wegen des Detailreichtums, der immer neue Entdeckungen zulässt. Die Bildwelten bewegen sich in vielfachen Formen. Man könnte darin sorgsam gefertigte Dünnschliffe seltener Konglomeratgesteine oder Kulturen aus wissenschaftlichen Laboren sehen. Die Motive erinnern ebenso an Fotografien von verglühenden Sternennebeln im Weltall oder auch an die grafische Umsetzungen von mathematischen Quadratformeln. Der Vielfalt sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Heike Schmidt-Duderstedt ist gelernte Buchbinderin und diplomierte Grafikerin an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig. Ihre künstlerischen Arbeiten stellen einen Ausgleich zur täglichen Arbeit dar, in der sie sich mit der grafischen Präsentation wissenschaftlicher Forschung beschäftigt.

Die Ausstellungseröffnung findet in der 1. Etage im Gebäude 03 in der Bernburger Straße 55 in Köthen statt.

Kontakt:
Hochschule Anhalt (FH)
Eileen Klötzer
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49-3496 67 1010
E-Mail: presse@hs-anhalt.de