Neuigkeiten-Detail

Super Coworking Space in Dessau: Treffpunkt & Plattform für kreativen Austausch

Der Designer Alexander Lech erweiterte seine Bürogemeinschaft für Kommunikationsdesign, kurz BÜROHALLO, im November 2020 um den Super Coworking Space. Auf knapp 60m² stehen seitdem im VorOrt-Haus in Dessau 4 feste Arbeitsplätze sowie eine Werkstatt für Holz- und Modellbau zur Verfügung.

Die Idee des gemeinschaftlichen Arbeitens stand laut Lech bereits seit der Gründung des VorOrt-Hauses 2012 im Raum. Für ihn eine optimale Chance, den Coworking-Gedanken seiner Bürogemeinschaft aufleben zu lassen und dabei Raumkosten teilen zu können.

"Design can´t be done in isolation."
Swapnil Guthke, Mitglied Super Coworking Space

Neben Raum und Infrastruktur wird vor Ort allerdings auch kreatives Wissen und praktische Erfahrung geteilt: Mittlerweile fühlen sich fünf junge Designer*innen und ein Praktikant, allesamt Studierende der Hochschule Anhalt, im Super Coworking Space wohl. Sie schätzen außer der Gemeinschaft den Raum zum Experimentieren und profitieren nicht zuletzt von Lechs Erfahrungen zu Freiberuflichkeit und Gründung. 

Member Lucy Dökel sieht Coworking als überzeugende Alternative zu Home-Office. Sie bevorzugt eine klare Trennung zwischen Wohn- und Arbeitsort und freut sich über die Abwechslung zu den eigenen vier Wänden. Für Lech ist insbesondere der Kontakt zu Kreativen von Vorteil, den ihm die Hochschule Anhalt bietet.

"Viel angenehmer als den ganzen Tag zu Hause zu sitzen."
Lucy Dökel, Mitglied Super Coworking Space

Abseits der Grundausstattung wie eigenen Schreibtischen, Werkstatt- und Internetzugang zählen auch Events zum Angebot des Super Coworking Space. Alexander Lech kann sich ausgehend von der schaubau Summer School, welche er seit 2018 leitet, gut vorstellen, das Programm der Workshop-Woche künftig auszuweiten und neben Coworking zusätzlich monatlich stattfindende Programmpunkte anzubieten. Als möglichen Partner zur Umsetzung sieht er den Verein Projektschmiede e.V. aus Dessau.

"Heimat ist da wo es nicht egal ist ob es dich gibt."
Alexander Lech, Betreiber Super Coworking Space

Nach seinem Studium an der Hochschule Anhalt entschied sich Alexander Lech bewusst dazu, in Dessau zu bleiben. Er erprobt seitdem, wie man mit Kommunikationsdesign in Städte hineinwirken kann, um vorhandene Potenziale sichtbar zu machen, Impulse zu setzen und das Stadtleben zu aktivieren. Coworking ist für ihn ein weiterer Anker, denn letztlich geht es ihm darum, Begegnungen zwischen Menschen zu ermöglichen und diese in der Bauhausstadt zu halten. Der Super Coworking Space schafft dabei neue Anreize und Verknüpfungen.

Alexander Lech ist erreichbar unter a.lech(at)buerohallo.de.

Der Super Coworking Space ist auch auf Instagram.