Neuigkeiten-Detail

tekom-Jahrestagung in Stuttgart

Auch in diesem Jahr haben Studierende des Studiengangs Softwarelokalisierung und Mitarbeiterinnen des Fachbereiches Informatik und Sprachen wieder an der tekom-Jahrestagung teilgenommen, die vom 13.11.2018 - 15.11.2018 in Stuttgart stattfand. Die tekom-Tagung, die von der Gesellschaft für Technische Kommunikation - tekom Deutschland e.V. ausgerichtet wird, ist die größte Branchenveranstaltung für Technische Kommunikation und die Übersetzungs- und Lokalisierungsindustrie in Deutschland.

Die Studierenden unterstützten die Tagung als studentische Hilfskräfte an jeweils einem Tag und konnten in der übrigen Zeit Vorträge zu Themen der Technische Redaktion, des Terminologiemanagements, der Sprachtechnologie und der Lokalisierung sowie Workshops besuchen. Daneben konnten sie sich auf der gleichzeitig stattfindenden Messe informieren, auf der sich Softwarehersteller, Sprachdienstleister und Hochschulen vorstellten.

Die Hochschule Anhalt war mit Prof. Dr. Uta Seewald-Heeg und Chuan Ding vom Fachbereich Informatik und Sprachen am gemeinsamen Messestand der Hochschulen als Aussteller vertreten. Interessierte Messebesucher erhielten hier u. a. Informationen über den Masterstudiengang Softwarelokalisierung und weitere Angebote, wie die jährlich stattfindende Frühjahrsschule zu Trends in der Übersetzungs- und Lokalisierungstechnologie. Die Studierenden nutzten die Gelegenheit, sich über die neuesten Technologien und Trends der Branche zu informieren und Kontakte mit Firmen zu knüpfen.

Der Besuch der tekom-Tagung und Messe war für alle Beteiligten eine spannende und aufschlussreiche Erfahrung.