Neuigkeiten-Detail

Unternehmer-Frühstück mit der Wissenschaft

Das Wissen voneinander und die Zusammenarbeit miteinander bieten verschiedenste Vorteile. So entstehen Innovationen vor allem dort, wo wissenschaftliche und unternehmerische Kompetenzen zusammen kommen. Unternehmen erhalten Zugang zu den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Die Hochschule profitiert vor allem vom stärkeren Praxisbezug (Technologie- und Wissenstransfer). Darüber hinaus können der zunehmende Fachkräftebedarf und die Verfügbarkeit über qualifizierte Arbeitskräfte für die Unternehmen wettbewerbsentscheidend sein. Hierzu bietet die Hochschule Anhalt verschiedene Konzepte an. Auch Angebote aus Forschung und Entwicklung für den Mittelstand sowie die Möglichkeit bisher nicht realisierte innovative Geschäftsideen mit hohem Wachstumspotenzial gemeinsam mit hochtalentierten Hochschulabsolventen umsetzen zu lassen, können diskutiert werden.

Gemeinsam mit den Kreisverbänden des BVMW lädt die Hochschule Anhalt interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer zum Unternehmer-Frühstück nach Bernburg ein. Nach kurzen Einführungsvorträgen können die Teilnehmer in zwangloser Runde ins Gespräch zu kommen.

 

Weitere Informationen und Anmeldung.

Termin: Dienstag, 14. Mai 2013 Zeit: 9:00 – 12:00 Uhr Ort: Hochschule Anhalt, Standort Bernburg, Campus Strenzfelder Allee, RatssaalKontakt:Hochschule Anhalt / Transferzentrum für Absolventenvermittlung und wissenschaftliche WeiterbildungDr. Katrin KaftanTelefon: +49 (0) 34 96 - 67 23 15E-Mail: k.kaftan@praes.hs-anhalt.de