Neuigkeiten-Detail

Weiterbildungswoche „TENSILE intense“ vom 8. - 13.9. in Dessau: Anmeldung noch möglich

  • Foto: Prof. Dr. Robert Off (2.v.li.), Direktor des IMS e.V., spricht mit seinen Gästen aus China über Membranmaterialien und Schweißtechniken.

Erst kürzlich besuchten drei der bekanntesten Architekten Chinas, Prof.  Jiahua  Wu, Prof. Jingtang He und Prof. Jianmin Meng, das IMS BAUHAUS® um die Angebote, Projekte, Lehrkräfte und Studierenden des Hochschulinstituts kennenzulernen. Ein Beweis für seine weltweite Bedeutung als einer der angesehensten Bildungsanbieter in dieser Nischenrichtung der Architektur.
 
Eine Möglichkeit, den Einstieg in das Thema Membranbau und Textiler Leichtbau zu finden, ist das jährlich stattfindende englischsprachige Intensivprogramm „TENSILE intense“, das auf dem Bauhaus Campus in Dessau-Roßlau durch das Archineer® Institutes e. V. der Hochschule Anhalt angeboten wird. Dieses Mal werden alle Teilnehmer vom 8. - 13. September 2019 vor Ort erwartet. Wenige Plätze sind noch frei.
 
Die Teilnehmer profitieren von informativen Vorlesungen und intensiven Workshops sowie einem konkreten Blick in die praktischen Anwendungsfelder. So führt sie eine Exkursion an Orte in Berlin, die mit sehenswerten Membrankonstruktionen glänzen: das Olympiastadion, das Sony Center am Potsdamer Platz und die Landesvertretung Sachsen-Anhalt. Daneben wird ein großer Mehrwert darin bestehen, Kontakte zu den anwesenden Experten und Spezialisten im internationalen Netzwerk aufzubauen. Ziel ist, auf diesem besonderen Gebiet des Bauens Erfahrungen auszutauschen. Dabei wirkt sich auch förderlich aus, dass "TENSILE intense" zeitgleich mit der Präsenzwoche des zweiten Semesters aus dem Internationalen Masterstudienprogramm Membrane Structures an der Hochschule Anhalt stattfindet, denn auch aus diesem Umfeld können für alle Beteiligten wertvolle Impulse entstehen.
 
Am Ende der Intensivausbildung erhalten die Teilnehmer das Zertifikat “Tensile Archineering®”, das als Einführungsteil der internationalen Studienprogramme Cert.Archineering® und M.Eng. Membrane Structures anerkannt wird. Hierdurch wird es den Absolventinnen und Absolventen erleichtert oder auch ermöglicht, sich zukünftig darauf aufbauend weiterzuqualifizieren.
 
Mehr Informationen zur Weiterbildung und Registrierung gibt es bei Heike Kleine, IMS BAUHAUS® Archineer® Institut e. V. Dessau-Roßlau unter E-Mail: heike.kleine(at)ims-institute.org oder telefonisch unter +49 340 5197 3745.

Website: www.tensile-intense.com