Neuigkeiten-Detail

Zweites Lidl Unternehmensplanspiel des MLM und MBU

Am Montag, dem 8. November konnte das Unternehmensplanspiel mit der Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG nach 2019 zum zweiten Mal in Präsenz stattfinden.

Morgens um 9.00 Uhr trafen sich rund 25 Studierende aus den Masterstudiengängen des Fachbereichs Wirtschaft im Kloster in Bernburg. In verschiedenen Planspielen, eines mit dem Fokus auf Logistik und einer Filialsimulation, konnten die Studierenden in simulierten Geschäftsprozessen eigene Berechnungen ausführen und Entscheidungen treffen. Nach einer kurzen Einführung vom Lidl-Team startete auch schon die erste Runde.

Wie gut sich die Entscheidungen ausgewirkt haben, erfuhren die Studierenden nach jeder Runde in der Auswertung. Nun galt es zu analysieren: Welche Entscheidung war gut und wo sollte in der neuen Runde vielleicht ein anderer Weg eingeschlagen werden? War es gut, die Mitarbeiter auszubilden oder wurden hier Chancen verpasst? Wie sollen die Arbeitsstunden der einzelnen Mitarbeiter optimal aufgeteilt werden und welche Mitarbeiter soll welche Aufgabe übernehmen?

In den Absprachen der Gruppen wurde teils hitzig diskutiert. Prognosen wurden unterschiedlich eingeschätzt und die Spielsteine, die der Visualisierung dienten, wurden immer wieder verrückt, bis alle Gruppenmitglieder mit dem Ergebnis einverstanden waren. Um dabei einen kühlen Kopf behalten zu können, gab es zwischendrin eine Mittagspause, in welcher sich alle bei leckerem Essen stärken und austauschen konnten. Als es nach dieser Pause weiterging, waren die Gruppen inzwischen eingespielt und die Entscheidungen wurden anhand ausgearbeiteter Strategien schneller getroffen.

Am Ende waren alle Teilnehmer begeistert, jedoch konnte sich jeweils ein Team durchsetzen, denn wie es bei so einem Spiel immer ist: Es kann nur einen Gewinner geben. Die beiden Gewinnerteams aus den Planspielen erhielten jeweils einen Preis, in welchem unter anderem ein Einkaufsgutschein enthalten war. Alle anderen mussten jedoch nicht traurig sein, denn auch sie bekamen ein kleines Give-away vom Lidl-Team.

Zusammenfassend hatten alle einen schönen, aber auch intensiven und lehrreichen Tag. Die Planspiele ermöglichten den Studierenden einen Blick in das Aufgabenfeld eines Managers. Welche Entscheidungen müssen getroffen werden? Welche Einflussfaktoren gibt es im Handel und wie genau ist der Prozess, bis wir dann die Ware bei Lidl kaufen können? All dieses konnten sie selbst herausfinden.

Wir bedanken uns bei der Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG für den gelungenen Tag und die gute Zusammenarbeit und freuen uns schon auf weitere, spannende Projekte.