Tag der Lehre

mit Vergabe des Lehrpreises 2021

Am Mittwoch, dem 15. Dezember 2021 sind die Fachbereichsleitungen, alle Lehrenden, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Studienorganisation, des Studierenden- und Weiterbildungsservices sowie Freunde und Partner der Hochschule herzlich eingeladen, ab 13:00 Uhr (Einlass ab 12:30 Uhr) zum Tag der Lehre einen Einblick in die aktuellen Herausforderungen und Projekte im Bereich Studium und Lehre an der Hochschule Anhalt zu erhalten.

An diesem Tag wird zum zweiten Mal ein Lehrpreis an der Hochschule Anhalt vergeben. Die Preisvergabe steht unter dem Leitthema „Digitalisierung in der Lehre – Entwicklung und Umsetzung moderner Lehr- und Lernkonzepte“. In einer begleitenden Poster-Ausstellung können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung über die Ziele einiger Studium-und-Lehre-Projekte informieren.

Ausgewählte Lehrende der Hochschule Anhalt werden an diesem Tag insbesondere für ihr hohes Engagement bei der Entwicklung und Umsetzung digitaler Lehrkonzepte im Sommersemester 2020, Wintersemester 2020/2021 und Sommersemester 2021 mit dem Lehrpreis 2021 gewürdigt.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Bitte melden Sie sich hier an.

PROGRAMM

15. Dezember 2021

Einlass ab 12:30 Uhr | Beginn ab 13 Uhr

Ort: Campus Dessau, Gebäude 04 Hörsaal 114


Begrüßung

Prof. Dr. Jörg Bagdahn | Präsident der Hochschule Anhalt

Grußwort
Dr. Robert Reck | Oberbürgermeister der Stadt Dessau-Roßlau

Keynote
„Die Digitalisierung in Studium und Lehre gemeinsam gestalten:
Perspektiven aus dem Hochschulforum Digitalisierung“

Lavinia Ionica, Programmmanagerin Qualifizierung Hochschulforum Digitalisierung

Drei aktuelle Förderprojekte für moderne Lehre an der HSA stellen sich vor
Projektleitende, Projektmitarbeitende

Kandidatenvorstellung und Lehrpreis-Übergabe 2021
Prof. Dr. H.-Jürgen Kaftan | Vizepräsident für Studium, Lehre und Weiterbildung der Hochschule Anhalt

2G+ Veranstaltung

Diese Veranstaltung wird in Form von 2G+ durchgeführt und zusätzlich online übertragen.