Apr 4
Adresse

Hochschule Anhalt - Standort Köthen

Bernburger Straße 55
06366 Köthen (Anhalt)

Kontakt

Doreen Hennen

Seniorenkolleg, Köthen

Tsingtau, ein Musterstädtchen des Deutschen Kaisers Wilhelm II (1897-1914)

  • © guisparta; fotolia
4April, 16.15 – 16.45 Uhr

Tsingtau, heute Qingdao ist eine 7,6 Millionenstadt an der Ostküste Chinas, etwa auf der Höhe von Peking. Die Hochschule Anhalt hat eine enge Kooperation mit der dortigen Technischen Universität.
Besucher überrascht die teilweise deutsche Architektur. Wie kam es dazu? Das Deutsche Reich pachtete am 06.03.1898 das Gebiet für 99 Jahre.

Prof. Dr. Rudolf Lückmann zeigt am Beispiel dieser Stadt, wie der deutsche Kaiser Wilhelm II. und die Marineleitung sich nach der damaligen Gesellschaftsordnung eine Stadt wünschten und wie dies in Städtebau und Architektur umgesetzt worden ist. Sie bauten z. B. kein Rathaus, da alle Entscheidungen vom Kaiser und der Marineleitung getroffen wurden. Im Zentrum finden sich aber die Polizei, die Eisenbahngesellschaft und die Residenz des Gouverneurs. Die militärische Repräsentanz hinterließ ihre Spuren ebenso wie die Verehrung der chinesischen Hochkultur.

Des Weiteren wird aufgezeigt, welch wechselvolle Geschichte die Stadt bis heute erlebt hat.

Kontakt:

Prof. Dr. Rudolf Lückmann
Fachbereich Architektur, Facility Management
und Geoinformation
E-Mail: rudolf.lueckmann@hs-anhalt.de