Jun19
Adresse

Hochschule Anhalt - Standort Köthen

Bernburger Straße 55
06366 Köthen (Anhalt)

Kontakt

Dr. Katrin Kaftan
+49 3496 67 1911
katrin.kaftan(at)hs-anhalt.de

WZA Veranstaltungen, Alle Standorte, Mitarbeiter, Unternehmen, Zentrale Seite

Fachkräftegewinnung 4.0

  • © © Yuri Arcurs - Fotolia_cmyk
19Juni 2019, 16.00 – 18.00 Uhr

Thema der Netzwerkveranstaltung aus der Reihe per Anhalter zum Unternehmenserfolg: 

„Fachkräftegewinnung 4.0“

Bitte melden Sie sich mit Hilfe unseres Online-Anmeldeformulars für die Veranstaltung an.
 
Programm:


1. Begrüßung
Einführung in die Thematik, Begrüßung der Gäste, Vorstellung der Referenten
Moderation: Aline Gebauer
Zeit: 16:00 – 16:15Uhr

2. Fachkräftemangel Mythos oder tatsächliches Problem – Herausforderungen und Lösungsmöglichkeiten
Referent: Prof. Dr. Jens Beyer
Hochschule Anhalt / Studienfachberater des Master-Studiengangs Human Ressource Management
Zeit: 16:15 – 16:35Uhr

3. Fachkräftemangel Mythos oder tatsächliches Problem – Welche Bedeutung hat Weiterbildung auf dem Arbeitsmarkt der Zukunft?
Referentin: Carina Knie-Nürnberg
Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Dessau-Roßlau-Wittenberg
Zeit: 16:35 – 16:55Uhr

Diskussionsrunde mit Carina Knie-Nürnberg und Prof. Dr. Jens Beyer

4. Präsentation der Besonderheiten der jeweiligen Fachkräftebörse
JOBBÖRSE - eines der größten Online-Jobportale Deutschlands
Agentur für Arbeit, Marcel Strauß
Zeit: 17:15 – 17:30 Uhr

ANHALTspunkt Karriere – das Stellenportal der Hochschule Anhalt, Kimon Georgiou (JobTeaser)
Zeit: 17:30 – 17:45 Uhr

FIF-Sachsen-Anhalt – das Fachkräfteportal
Fachkraft im Fokus, Martin Wohlgemuth
Zeit: 17:45 – 18:00 Uhr

5. Imbiss und Zeit für Gespräche

__________________________________
Termin: 19.06.2019, von 16:00 – 18:00 Uhr
Ort: Mensa Köthen
Fasanerieallee 1a
06366 Köthen
__________________________________

Für alle Unternehmen werden die Themen Digitalisierung und Industrie 4.0 immer existentieller. Es führt kein Weg daran vorbei, selbst digitale Geschäftsmodelle zu entwickeln bzw. die Potenziale der Digitalisierung zu nutzen. Das Weiterbildungszentrum Anhalt (WZA) lädt Sie gemeinsam mit der Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Anhalt-Bitterfeld, der Landesinitiative Fachkraft im Fokus, der IHK Halle-Dessau sowie der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Anhalt-Bitterfeld I Dessau I Wittenberg mbH ein, sich damit auseinanderzusetzen. Nutzen Sie die Veranstaltungen, um die Lösungen Ihres Unternehmens zu präsentieren, von Expertenwissen zu profitieren sowie digitale Werkzeuge und Prozesse kennen zu lernen.