Jan29
Adresse

Dessau - Campus

Seminarplatz 2a
06846 Dessau-Roßlau

Kontakt

Pietsch, Prof. Dr. Matthias
+49 (0) 3471 355-1140
matthias.pietsch(at)hs-anhalt.de

Anhänge
Landschaftsarchitektur und Umweltplanung (BA), Weiterbildungszentrum, Dessau-Roßlau, Bernburg, FB1, Zentrale Seite

XPlanung in der Landschaftsplanung

  • © Olaf Loos
29Januar 2020, 09.30 – 12.30 Uhr

Zur Sicherstellung des verlustfreien Austauschs objektorientierter Daten im Bereich Raumplanung, Bauleitplanung und Landschaftsplanung beschloss der IT-Planungsrat am 05.10.2017 die verbindliche Einführung der Standards XPlanung und XBau in Deutschland. Diese sind bis Februar 2023 bei Bund, Ländern und Kommunen einzuführen.

XPlanung ist keine eigenständige Softwareanwendung sondern ein Datenformat, welches die Struktur, den Inhalt und die Form von Informationen beschreibt, die für die Aufstellung eines Planwerks benötigt werden. Inhaltlich umfasst dies die Beschreibung des Planwerks mit seinen Metadaten und Verfahrensständen sowie die raumbezogenen Planinhalte, wie Geometrien und die entsprechenden Sachdaten. XPlanung findet daher Anwendung bei Erstellung, Austausch, Speicherung und Bereitstellung von teil- oder vollvektoriellen, in der Aufstellung befindlichen oder bereits abgeschlossenen Planwerken der Raumordnung, der Landes- und Regionalplanung, der Bauleitplanung und der Landschaftsplanung. Die Verwendung von XPlanung hilft bei der Vermeidung von Medienbrüchen, dient der Verbesserung der Kommunikation im Planungsprozess und unterstützt die Zusammenführung unterschiedlicher Planungsstände.

Im Rahmen eines F&E-Vorhabens sollen die Grundlagen für eine Erweiterung des Standards erarbeitet werden. Ziel ist es zukünftig einen verlustfreien Datenaustausch zwischen der Landschaftsplanung und der Raum- bzw. Bauleitplanung sowie eine Zusammenführung vorhandener Planwerke zu ermöglichen.

Anmeldung:
Wir bitten um online-Anmeldung bis zum 23.01.2020 unter
https://www.hs-anhalt.de/xplanung