Jun 3
Adresse

Campus Köthen - Ratke-Gebäude

Lohmannstraße 23
06366 Köthen

Kontakt

Prof. Dr. Andreas Both

andreas.both(at)hs-anhalt.de

Köthen, FB5, Zentrale Seite

Herzliche Einladung zu Projektabschlusspräsentationen (online)

  • © Hartmut Boesener
3Juni 2020, 12.30 – 18.30 Uhr

Einladung zu Projektabschlusspräsentationen

Teilnahme an den Präsentationen: Aufgrund der Coronavirus-Pandemie können die Präsentationen leider nicht vor Ort stattfinden. Stattdessen werden wir das Videokonferenzsystem Zoom verwenden. Sie können dem Meeting über den Link https://us02web.zoom.us/j/84948402437?pwd=M0M4djJWallOb0IzSmZIZUE3TWtBQT09 beitreten oder auf https://zoom.us/ die Meeting-ID 849 4840 2437 verwenden. Die Konferenz verlangt ein Passwort. Kontaktieren Sie für dieses bitte Prof. Both unter andreas.both(at)hs-anhalt.de.

Zum Abschluss des Wintersemesters 2019/2020 präsentieren Studierende des Bachelorstudiengangs “Angewandte Informatik - Digitale Medien und Spieleentwicklung” sowie des Masterstudiengangs “Data Science” am 03. Juni 2020 ihre Ergebnisse aus drei Lehrveranstaltungen: “Projekt Programmierung”, “Agile Software Development” und “Question Answering & Chatbots”.

Dabei handelt es sich um Abschlussprojekte, die durch studentische Projektteams für sogenannte Projektsponsoren durchgeführt wurden. Als Projektsponsoren haben sich sowohl namhafte Unternehmen aus der Region, wie beispielsweise Govii, Teleport, GISA und Dataport, als überregionale Unternehmen wie zum Beispiel Nature Software und Nuance/Cerence, mittels Kompetenz und Anforderungen aktiv in die Projekte eingebracht.

Zentrales Ziel bei der Durchführung der Projekte war es nicht einen akademischen Prototypen zu entwickeln, sondern einsatzfähige Anwendungen zu erarbeiten. Dabei sammelten die Studierenden vielfältige Praxiserfahrung.

Da die kooperierenden Projektsponsoren mit ihren Produkten eine große Bandbreite von Themen adressierten, waren auch die Aufgaben der Projektteams breit gestreut. Diese reichten von Spielen, wie eine Battle-Royale-Variante des Klassikers Pong, über Anwendungen mit IoT-Aspekten (Parkraummanagement) oder Machine-Learning-Verfahren (Auswertung von Naturbildern) bis hin zu interaktiven Systemen in Form von Chatbots bzw. Question-Answering-Systemen.

Allen Projekten gemein ist, dass eine cloud-basierte Software entwickelt werden musste, die modernen Paradigmen des Web Engineerings (u. a. container-basierter Betrieb, Skalierbarkeit, Testbarkeit) ebenso genügen musste, wie den konkreten Anforderungen der Projektsponsoren. Die wissenschaftliche Betreuung aller Projektteams übernahm Professor Andreas Both (Professur: Web Engineering).

Folgende Projekte werden am 03.06.2020 präsentiert:

Projekte aus dem Modul “Question Answering & Chatbots”

12:30 Uhr: Tourism Question Answering System
13:05 Uhr: Govii Chatbot
13:40 Uhr: Complex Question Answering System

Projekte aus dem Modul “Projekt Programmierung”

14:30 Uhr: Pong Royale
15:05 Uhr: Parkraummanagement
15:40 Uhr: Konferenz-Management-System
16:05 Uhr: Programmier-Challenges
16:45 Uhr: Bildschweinerkennung

Projekte aus dem Modul “Agile Software Development”

17:20 Uhr: Haptisches Pong
17:55 Uhr: Agile Wildschweinerkennung

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen teilzunehmen. Bitte kontaktieren Sie Prof. Dr. Andreas Both, um die entsprechenden Zugangsdaten zu erhalten.