Nov11
Seniorenkolleg, Weiterbildungszentrum, Köthen

Seniorenkolleg: Löss – Entstehung, Bewertung, Risiken [ENTFÄLLT]

  • © Prof. Orzessek
11November 2020, 15.30 – 17.00 Uhr

Große Teile der Erdoberfläche wurden während verschiedener Eiszeiten geformt. Auch in Deutschland entstanden durch das Vordringen und den Rückzug gewaltiger Gletscher in weiten Teilen ausgeprägte Moränenlandschaften, wie z. B. die Mecklenburger Seenplatte. Auf den eisfreien Flächen jenseits der Urstrom­täler konnte sich durch den Wind feiner fruchtbarer Staub ablagern – unsere heutigen Lössgebiete.

Die Zuhörenden des Vortrags erfahren, wie aus dem Löss äußerst fruchtbare Böden entstanden. Diese Schwarz­erden, wie z. B. in der Magdeburger Börde,  wurden bei der Reichsbodenschätzung als ertragreichste Böden eingestuft. Schwarzerden sind weltweit als sehr fruchtbare Weizenböden bekannt.

Ein Problem des heutigen Ertragsniveaus sind jedoch zu geringe Niederschläge. Außerdem sind Lössböden gegenüber Erosionen und Verdichtungen besonders gefährdet.

Referent:
Prof. Dr. Dieter Orzessek

Fachbereich 1 - Landwirtschaft, Ökotrophologie und Landschaftsentwicklung (Prof. i.R.)
E-Mail: dieter.orzessek(at)hs-anhalt.de

 

Aufgrund der aktuellen Situation müssen Sie sich für die Veranstaltung online anmelden, da lediglich 64 Hörer pro Veranstaltung möglich sind.

Bringen Sie bitte zur Veranstaltung einen Mund-Nasen-Schutz mit, den Sie abnehmen können, wenn Sie innerhalb des Hörsaales Ihren Platz eingenommen haben.