Jul 7
Dessau-Roßlau

Midissage zur Ausstellung 'Dessauer Jahre' von Prof. Andreas Theurer

  • Prof. Andreas Theurer - Ausstellung Orangerie des Schlosses Georgium Dessau
    © Andreas Theurer
7Juli 2021, 18.30 – 21.00 Uhr

Zum Abschluss seiner Lehrtätigkeit an der Hochschule Anhalt in Dessau veranstaltet der Anhaltische Kunstverein die retrospektive Ausstellung ANDREAS THEURER | Dessauer Jahre. Die Ausstellung ist in der Orangerie der Anhaltischen Gemäldegalerie, Puschkinallee 100, in Dessau zu sehen.

Am Mittwoch, dem 7. Juli 2021, findet um 18.30 Uhr eine Midissage statt. Es begrüßt Sie der Dekan des Fachbereichs Architektur, Facility Management und Geoinformation, Prof. Dr. Matthias Höhne. Zur Einführung spricht Prof. Dr. Daniela Spiegel.

Theurers 28-jährige Lehrtätigkeit in Dessau war für seinen künstlerischen Werdegang ebenso prägend, wie die Auseinandersetzung mit der Bauhaus-Tradition. Figuration und Abstraktion entwickelten sich in seinen Dessauer Jahren zu einer multiperspektivischen Fiktion. Seine großformatigen Holz- und Papierarbeiten sind bis 15.08.2021, Dienstag bis Sonntag, 10-17 Uhr zu sehen.