Gremien & Vertreter

Aufgaben

Die Gleichstellungsbeauftragte des Fachbereichs befasst sich mit allen Anliegen und Forderungen zu frauenrelevanten Themen. Sie kann Frauenfördermaßnahmen in Abstimmung initiieren und hat direktes Zugangs- und Vortragsrecht im Fachbereichsrat. Sie setzt sich für die Verwirklichung des Zieles, dass Frauen in angemessener Weise in den Gremien der Hochschule vertreten sind, ein. Die Gleichstellungsbeauftragte ist berechtigt, an allen Sitzungen von Berufungs- und z.T. anderen Einstellungsverfahren sowie des Fachbereichsrats teilzunehmen.