Schülercampus

5. Landesschülerakademie 07.-19. Juli 2019

Startet mit der Landesschülerakademie vom 07. bis 19. Juli 2019 an der Hochschule Anhalt in Köthen sowie unseren Kooperationspartnern (Industrieunternehmen, Forschungsinstitute und anderen Hochschule und Universitäten) durch! Hier könnt ihr Naturwissenschaften, Informatik und Technik in Theorie und Praxis wissenschaftlich fundiert kennenlernen und zugleich Gemeinschaft bei Forschung sowie in der Freizeit erleben.

Motivierte Schülerinnen und Schülern ab Klasse 9 bietet die Teilnahme an der Landesschülerakademie eine innovative Kombination aus 4 Kursen in zwei Akademiewochen. Bei einer Teilnahme wird aus zwei Kursen pro Woche gewählt. Die Teilnahme an nur einer Akademiewoche ist auf Antrag möglich.

Neben spannenden Experimenten, viel Fachwissen und interessanten Exlursionen erwartet euch eine Unterbringung in einem Hotel Anhalt und ein attraktives Freizeitprogramm mit euren Betreuern und neuen Akademiefreunden.

Flyer

Alle wichtigen Informationen zum Download dämnächst im Flyer

Weitere Informationen

  • Die Kurse

    Erste Akademiewoche:
    Kurs 1: Angewandte Biotechnologie oder Kurs 2: Angewandte Informatik

    Zweite Akademiewoche:
    Kurs 3: Angewandte Pharmatechnik oder Kurs 4: Angewandte Elektrotechnik

    Spannende Inhalte werden dabei unter sachkundiger Betreuung von Professorinnen und Professoren sowie wissenschaftlichen Mitarbeitenden der Hochschulen praxisnah vermittelt. Außerdem werden ein vielfältiges Freizeitprogramm und interessante Exkursionen angeboten.Da die Teilnahme an den einzelnen Kursen auf jeweils 8 Personen begrenzt ist, können nicht alle Wüsche berüksichtigt werden. Wir versuchen aber, auf mindestens einen der beiden Wünsche einzugehen. Die Zuordnung zu den Kursen erfolgt dabei auch auf Basis der Begründungen im Bewerbungsschreiben.

  • Teilnahmevoraussetzungen

    Interessierte Schülerinnen und Schüler aller Schulformen der Klassenstufen 9 bis aktuell 11 können sich online ab Ende Februar 2019 auf dem Landesbildungsserver bewerben.

    Eine Jury aus Hochschulangestellten entscheidet nach Sichtung aller Bewerbungen über die Teilnahme.

  • Einzureichende Unterlagen
    • Noten der Fächer Biologie, Mathematik, Chemie, Physik & ggf. Informatik

    • Nachweis über die Teilnahme an einschlägigen Wettbewerben

    • mind. einseitiges Bewerbungsschreiben mit Begründung der Motivation zur Teilnahme und der Kurswahl

    • Darlegung von Kenntnissen im Bereich Programmierung (soweit vorhanden)

    • Empfehlungsschreiben einer Lehrkraft

  • Teilnahmebeitrag
    • Teilnahmebeitrag für beide Akademiewochen: 180,-€ pro Person
    • Auf Antrag ist die Teilnahme an nur einer Akademiewoche möglich, somit sinkt die Teilnahmekosten auf 90,-€ pro Person
    • Der Teilnahmebeitrag behinhaltet alle anfallenden Kosten für Unterbringung, Verpflegung, Exkursionen und Arbeitsmaterialien.
    • In Härtefällen kann der Teilnahmebeitrag auf Antrag erlassen werden.

Impressionen aus 4. Landesschülerakademie (2018)

  • © HSA
  • © HSA
  • © HSA
  • © HSA
  • © HSA
  • © HSA
  • © HSA

Impressonen aus der 3. Landesschülerakademie (2017)

  • © all rights reserved
  • © all rights reserved
  • © all rights reserved
  • © all rights reserved
  • © all rights reserved
  • © all rights reserved
  • © all rights reserved
  • © all rights reserved
  • © all rights reserved

Impressonen aus der 2. Landesschülerakademie (2016)

  • © all rights reserved
  • © all rights reserved
  • © all rights reserved

Impressonen aus der 1. Landesschülerakademie (2015)

  • © LASAK 2015
  • © LASAK 2015
  • © LASAK 2015
  • © LASAK 2015