Schulcampus

Lernen Sie uns und unsere Studiengänge vor Ort kennen

Im Zuge von Exkursionen können Klassenverbände (max. 20 Schüler pro Fachbereich) in Form von Führungen erste zusammenfassende Einblicke in unsere Hochschule, spezielle Fachbereiche (wie unseren) oder in konkrete Studiengänge erhalten.

Falls das Interesse schon etwas spezieller sein sollte, bieten wir auch zielgerichtete Kurse/Projekttage (max. 10 Schüler pro Arbeitsgruppe) z.B. für Chemieleistungskurse oder Bioklassen, d.h. kleinere Gruppen, an. Hier kann das theoretische Wissen durch einen hohen Praxisanteil gefestigt werden.

Führungen benötigen dabei ca. einen Schultag (i.d.R. ca. 08:00-14:00 Uhr inkl. Mittagspause). Wohingegen die Projekte zwischen einem und i.d.R. drei Tage dauern können.

Für eine ideale Planung ist es für diese Angebote unerlässlich, dass frühzeitig (Idealfall 6 Monate vorher) Kontakt aufgenommen wird.

Bisher konnten wir alle Anfragen aus nachstehenden Bereichen (Auszug) abdecken und freuen uns darauf auch Sie kennenzulernen.

  • Führung am Fachbereich 7 (Empfehlung: ab Klasse 10) (i.d.R. 1 Schultag)
  • Führung am Standort Köthen (alle Fachbereiche) (Empfehlung: ab Klasse 10) (i.d.R. 1-2 Schultage)
  • Führung an der Hochschule Anhalt (alle Standorte) (Empfehlung: ab Klasse 10) (i.d.R. 2-3 Schultage)
  • Projekttage im Bereich Biologie (Empfehlung: ab Klasse 10) (i.d.R. 1-3 Schultage)
  • Projekttage im Bereich Chemie (Empfehlung: ab Klasse 10) (i.d.R. 1-3 Schultage)
  • Projekttage in Bezug auf einzelne Studiengänge wie z.B. Biotechnologie, Lebensmitteltechnik, Pharmatechnik oder Verfahrenstechnik (Empfehlung: ab Klasse 11) (i.d.R. 1-2 Schultage)

Impressionen von Exkursionen und Projekttagen

  • © MUYM
  • © MUYM
  • © MUYM
  • © MUYM
  • © MUYM
  • © MUYM
  • © MUYM