Dessau Design Schau 2020

Fachbereich Design Dessau | 25. Januar 2020

Wir öffneten die Türen unserer Räume und Werkstätten und zeigten Arbeiten der Studierenden aus allen Semestern und Disziplinen.

Startschuss zum Tag der offenen Tür war diesmal nicht nur eine Begrüßung der Gäste, sondern die erstmalige Verleihung der Dessau Design Awards. Die Jury unter Leitung von Prof. Hermann Klöckner vergab drei Preise.

Den Dessau Design Award für Großprojekte erhielten:

1. Platz: Christian Kirchner – mit seinem Projekt "E4", dem Redesign des Design-Klassikers Eiermann-Tisch

2. Platz: Wencke Hamann, Maria Pietruschka, Irene Hornickel, Max Wernecke, Marlene Richter, Matt Voigt – mit dem Projekt "Vor Ort Ahoi"

3. Platz: Luise Oppelt mit – mit ihrem Projekt "bento"

Herzlichen Glückwunsch den GewinnerInnen, die Sach- und Geldpreise erhielten.

Die Preisskulptur – ein in sich gedrehter Obelisk – wurde von Jan Bauer, Werkstattleiter der Plastischen Werkstatt, entworfen und produziert.

Ein herzlicher Dank an allen Mitwirkenden und den vielen interessierten Gäste des Tages für eine gelungene Dessau Design Schau 2020.

Ausgabe 2 von „einblickTV – Das Campusmagazin der Hochschule Anhalt“ zeigt Eindrücke der Dessau Design Schau und Interviews mit Professor Severin Wucher, Dekan des Fachbereichs Design, Professor Nicolai Neubert, Professor für Produktdesign, und Studierenden. Auch Christian Kirchner – Gewinner (1. Platz) des Dessau Design Award – ist dabei.

 

 

Kontakt