Creative Learning Space

Wie kann die räumliche Arbeitsumgebung an Designhochschulen die Kreativität und den Lernprozess von Studierenden verbessern? Dieser Fragestellung widmet sich das Forschungsprojekt "Creative Learning Space" von Prof. Katja Thoring. Konkret geht es dabei um den Einfluss der Lernumgebung (mit Möbeln, Equipment sowie der Architektur selbst und deren Positionierung innerhalb der Stadt) auf gestalterische Lernprozesse. Auf Basis empirischer Untersuchungen mit Studierenden an verschiedenen Designhochschulen sowie diversen Experten-Interviews wurde eine Typologie der verschiedenen Einflussfaktoren entwickelt. Die Forschungsergebnisse werden in einem "Toolkit zur Gestaltung kreativer Lernumgebungen" konsolidiert und anhand von Best-Practice Beispielen anderer Hochschulen veranschaulicht. Das Forschungsprojekt wird in Kooperation mit der TU Delft (NL) durchgeführt.

Projektleitung: Prof. Katja Thoring 

Kooperation mit TU Delft: Prof. Dr. Petra Badke Schaub, Prof. Dr. Pieter Desmet