Gründerzentrum

Rückblick zur Auftaktveranstaltung am 18.12.2020

Projektstart: Smartes Gründen im ländlichen Raum (SGR)

Innovativ und topaktuell war die digitale Auftaktveranstaltung „Smartes Gründen im ländlichen Raum“ am 18. Dezember 2020. Rund 80 Teilnehmer*innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik informierten sich über die Inhalte des Projektes und potenzielle Kooperationsvorhaben.

Der Eröffnungsvortrag von Projektleiter Christian Schöne und die weiteren Redebeiträge von Lisa Straub (Brainstation, Lauda-Königshofen), Gerald Swarat (Fraunhofer Institut IESE), Daniel Hannemann (Tesvolt GmbH, Wittenberg) und Sebastian Rumberg (Projekt EVA, Dessau-Roßlau) boten im Rahmen der Podiumsdiskussion spannende Einblicke in die aktuellen Entwicklungen des ländlichen Raums. Besonders die spontane Wortmeldung von Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff zeigt: wir sind auf dem richtigen Weg!

Wenn auch Sie eine Projektidee haben und sich eine Zusammenarbeit vorstellen können, dann kommen Sie auf uns zu! Gemeinsam können wir Ihr Vorhaben gestalten.

Hier gibt es die Projektvorstellung noch einmal zum Nachschauen: youtube.com/foundithsa

Quelle: Twitter, Sachsen-Anhalt, twitter.com/sachsenanhalt/status/1339915586650972163

Veranstaltung

Auftaktveranstaltung: Smartes Gründen im ländlichen Raum, 18. Dezember 2020

Wie ist das neue Projekt zur Startup-Förderung im ländlichen Raum aufgebaut, das in den kommenden vier Jahren mit einer Fördersumme von 2 Millionen Euro ausgestattet sein wird? Welche Beteiligungsmöglichkeiten bietet "Smartes Gründen im ländlichen Raum (SGR)" für Unternehmen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Kommunen in der Region Anhalt und wie können sie davon profitieren?

Gemeinsam können wir unsere Region für wachstumsstarke Gründungsvorhaben fit machen, ein großes Unterstützernetzwerk aufbauen und neue gründungsfördernde Strukturen schaffen.

Seien Sie dabei, machen Sie mit und begeistern Sie Menschen in Ihrem Umfeld für das Vorhaben!

Wann: 18. Dezember 2020, 14:30-17:30 Uhr

Wo: Online-Veranstaltung

Newsletter abonnieren

Ich wünsche regelmäßige Informationen über aktuelle Angebote des Gründerzentrums

Kontakt

Für mehr Infos und Neuigkeiten, nutzen Sie unseren Newsletter und folgen Sie uns auf Facebook sowie Youtube.