Weiterbildungszentrum

News

Deutschlandstipendium: Bewerbungsphase für 2020/21 gestartet

Gerade in einer Zeit wie jetzt, in der manche Studierende plötzlich ohne Nebenjob dastehen, weil ihre Arbeitgeber alle Mitarbeiter nach Hause schicken oder zwischenzeitlich schließen mussten, wird die Bedeutung einer weiteren Möglichkeit der Studienfinanzierung besonders deutlich.
 
Zu diesen Möglichkeiten zählt auch das Deutschlandstipendium. Im April ist der neue Bewerbungszeitraum gestartet. Studierende der Hochschule Anhalt können sich bis 31. Mai 2020 online auf dem Server der Stipendienverwaltung um die finanzielle Förderung in Höhe von 300 Euro monatlich für zwei Semester bewerben. Der Förderzeitraum beginnt im Wintersemester, am 1. Oktober 2020. Überdurchschnittliche Studienergebnisse und ehrenamtliches Engagement und / oder besonders herausfordernde Studienverhältnisse können dazu beitragen, in den Kreis der Stipendiat*innen 2020/21 aufgenommen zu werden.
 
Weitere Informationen zum Deutschlandstipendium für Studierende finden sich unter www.hs-anhalt.de/ds.
 
Unternehmen, Privatpersonen oder Institutionen, die mit einmalig 1.800 Euro selbst ein Stipendium stiften und damit einen Studierenden unterstützen möchten, finden weitere Informationen dazu unter www.hs-anhalt.de/deutschlandstipendium. Die fehlende Hälfte zum Erreichen der Gesamtsumme gibt je Stipendium der Bund hinzu.