Forschungsprojekte und Labore

Synergie par excellence - Das Projekt SolarMobil

Eingebettet in die Forschungs- und Lehraktivitäten an der Hochschule Anhalt ist das in Kooperation mit dem Fraunhofer-CSP laufende SolarMobil-Projekt ein gutes Beispiel für die Synergie der Wissensgebiete und Kompetenzen am Fachbereich Elektrotechnik, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen.

Das Projekt leistet Beiträge zur Elektromobilität unter dem Einsatz von Solarenergie und bezieht Studierende aus den Studiengängen der Elektrotechnik, des Maschinenbau wie auch der Solartechnik in die Forschungsarbeiten ein.

Im Mittelpunkt des Projekts steht nicht mehr nur ein einzelnes Fahrzeug, sondern mit Strom über Solarzellen betriebene Elektrofahrzeuge aller Art. Neben den bestehenden Fragenstellungen - wie Leichtbau, Elektrifizierung, Fahrzeugdynamik und Design - werden weitere, neue Wege beschritten, um unterschiedliche Aspekte der Fahrzeugentwicklung aufzuzeigen. Aufgrund der fachbereichsübergreifenden Bildung der Projektteams eröffnen sich so viele Möglichkeiten.

Werdet Teil des Projekts!

Studierende können am Projekt SolarMobil teilhaben - und im Rahmen eines Wahlpflichtmoduls bei erfolgreicher Teilnahme Credits erwerben. Schreibt eine kurze E-Mail als Interessenbekundung an: SolarMobil(at)hs-anhalt.de.

Projektaktivitäten