Fachbereich 6

Feierlicher Abschied von der Hochschule: Fachbereich EMW würdigt Absolventinnen und Absolventen

  • Musikalische Begleitung durch Anna-Liese Siemens (Geige) und Thomas Siemens (Gitarre)
  • Eileen Böker, Absolventin im Wirtschaftsingenieurwesen, hält die Dankesrede der Studierenden
  • Bester Schweißfachingenieur 2019
  • Preis(-träger) für Kreativität und Innovation 2019
  • Preisträger des Karl-Hermann-Zipp-Preises 2019
  • Absolventen der Elektro- und Informationstechnik (Bachelor)
  • Absolventen des Maschinenbaus (Bachelor)
  • Absolventen des Wirtschaftsingenieurwesens (Bachelor)
  • Überreichung der Präsente an unsere Absolvent*innen (hier: Bachelor Maschinenbau, berufsbegleitend)
  • Glücklich und stolz: Unsere Absolventen (hier: Master Wirtschaftsingenieurwesen, berufsbegleitend)
  • WTZ-Preis 2019

Der Abschluss des Studiums ist gemeistert, der Berufseinstieg vielen schon geglückt: Am Samstag, den 19. Oktober 2019 kamen erfolgreiche Absolvent*innen, stolze Preisträger, glückliche Familien und Hochschulbetreuer*innen zur diesjährigen Absolventenfeier des Fachbereichs Elektrotechnik, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen in der Martinskirche zusammen.

Neben Prof. Dr. Boris R. Bracio, Dekan des Fachbereiches, der die Feier eröffnete, richteten Prof. Dr. Jörg Bagdahn, Präsident der Hochschule Anhalt, und Bernd Hauschild, Oberbürgermeister der Stadt Köthen, Grußworte an die Gäste.

Mit der musikalischen Begleitung von Anna-Liese Siemens (Geige) und Thomas Siemens (Gitarre) wurden die Absolventinnen und Absolventen des letzten Studienjahres feierlich verabschiedet. Die Absolventin Eileen Böker (WIW) sorgte mit ihrer an die ehemaligen Dozent*innen und vor allem an die Familien gerichteten Dankesrede für emotionale Augenblicke.

Besonders stolz können außerdem jene jungen Ingenieure sein, die anlässlich der Absolventenfeier mit einem Preis für herausragende Leistungen ausgezeichnet wurden:

  • Sebastian Gersch (MAB) wurde als Bester Schweißfachingenieur ausgezeichnet. Der Preis wird gestiftet durch den Fachbereich EMW, das Lehr- und Forschungsgebiet Schweißtechnik sowie durch die Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Halle GmbH (SLV Halle).
  • Tobias Kaufmann (MWI) erhielt den Preis für Kreativität und Innovation, gestiftet durch das Institut für Technik, Innovation und Management e. V. der Hochschule Anhalt.
  • Matthias Knape (MMB) bekam den Preis des Wissenschaftlich-Technischen Zentrums Roßlau, gestiftet durch das Wissenschaftlich-Technische Zentrum für Motoren- und Maschinenforschung Roßlau.
  • Eric Merker (EIT) wurde der Karl-Hermann-Zipp-Preis gestiftet vom Fachbereich Elektrotechnik, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen verliehen.


Der Fachbereich wünscht seinen Absolventinnen und Absolventen alles Gute auf ihrem weiteren Lebensweg!

Fotografische Eindrücke von der Absolventenfeier 2019 gibt es hier.