Fachbereich 5

Informatik und Sprachen

Neuigkeiten

Informatik und Softwarelokalisierung studieren in Köthen

Unser Fokus am Fachbereich Informatik und Sprachen liegt in den Bereichen Informatik und Fachkommunikation - Softwarelokalisierung, die das nötige Rüstzeug für einen erfolgreichen Einsatz in Forschung und Industrie geben.

Informatik studieren ist in der heutigen Zeit absolut lohnenswert – Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftswelten befinden sich im nicht aufzuhaltenden digitalen Wandel, was die Nachfrage an Fachkräften stetig hochhält. Die Verdienstmöglichkeiten übersteigen jene anderer Fächer oftmals bei weitem vor allem, wenn man sich entsprechend spezialisiert. Wer sich beispielsweise auf Sprachen und übersetzen spezialisiert, findet bei der Internationalisierung und Lokalisierung von Softwareprodukten interessante Tätigkeitsfelder.

Die damit verknüpften Branchen sind schnelllebig und flexibel und suchen aufgrund der benötigten Kreativität, Kommunikations- und Teamfähigkeit besonders jetzt junge Talente.

Studiengänge entdecken
© Lukas Petereit

Willkommen Schulcampus Köthen!

Oftmals fällt es schwer, sich anhand einer Studiengangsbeschreibung auf unseren Seiten vorzustellen, was genau sich hinter diesem und jenen Studiengangstitel verbirgt. Was kann man mit einem Studium in Informatik oder Softwarelokalisierung einmal anfangen? Erfüllt man überhaupt die Kriterien für den Studiengang?

Diese und andere Fragen lassen sich am besten vor Ort beantworten. Hier an der Hochschule Anhalt und am Fachbereich Informatik und Sprachen heißen wir regelmäßig und gern Schülerinnen und Schüler, Schulen, Praktikanten, Eltern und Interessierte willkommen, um sich vor Ort ein Bild zu machen. Von allgemeinen Führungen durch die Fachbereiche über Projekttage bis hin zu Schnuppervorlesungen bieten wir eine Reihe von Kennenlernmöglichkeiten.

Alle Informationen zu Schnupperangeboten sind auf der Seite des Schulcampus Köthen zusammengefasst.

Schulcampus Köthen
© Hartmut Boesener

Studieren mit Zukunft und Fokus

Das Studium am Fachbereich Informatik und Sprachen besticht durch die anwendungsorientierte Lehre, kleine Lerngruppen und die Möglichkeit zum direkten Austausch mit Professorinnen und Professoren. Unsere Studiengänge ebnen den Weg in eine digitale Zukunft: mit technisch gut ausgestatteten Laboren, kompetenter Betreuung und interdisziplinärer Arbeitsweise bereiten wir die Studierenden von heute auf die Wirschafts- und Forschungswelt von morgen vor.

Am 06.06. können Sie am Hochschulinformationstag den Fachbereich mit seinem Studienangebot live erleben. Wir heißen Sie herzlich willkommen!

Arbeitsproben und Schwerpunkte
© Hochschule Anhalt, Fachbereich Informatik und Sprachen

302
Studierende am Fachbereich aus aller Herren Länder

1
an staatlichen deutschen Hochschulen einzigartiger Studiengang - Softwarelokalisierung

168
fachbereichseigene Arbeitsplätze für Studierende, davon 161 in PC-Pools

5
fachbereichseigene Forschungs- und Drittmittelprojekte