Imkertag der Hochschule Anhalt Bernburg

Veranstaltung Fachbereich 1

Thema

Honigverarbeitung - Was bringen neuere Methoden und Geräte?

17. September 2022, 09:00 Uhr
Hochschule Anhalt, Bernburg
Strenzfelder Allee 28, Biotechnikum

Der Honigschleudertag ist für die meisten Hobbyimker der längste Arbeitstag. Honigwaben müssen vorbereitet, Geräte aufgebaut, Waben entdeckelt werden. Wann lohnt sich die Umstellung auf eine Entdeckelung ohne Entdeckelungsgabel? Nach dem Schleudern wird der Honig gesiebt.Wie kann hier das Verstopfen der Siebe verhindert werden? Vor dem Rühren des Honigs wird eine Kurzzeiterhitzung des Honigs empfohlen. Wie wirkt sich diese Erhitzung auf die Invertaseaktivität des Honigs aus? Wie lange und in welchem Rhythmus ist der Honig zu rühren, um ein zartschmelzendes Mundgefühl des Honigs sicherzustellen?

Der sechste Bernburger Imkertag stellt Praxiserfahrungen und Forschungsergebnisse der Lehrimkerei der Hochschule Anhalt zu diesen Themen dar.

Die Bernburger Imkertag wird unterstützt durch: