Schweine-Workshop

Veranstaltung Fachbereich 1

Herausforderungen für eine leistungsoptimierte und qualitätsbewusste Schweineproduktion der Zukunft in Deutschland

20./21. Mai 2022, Campus Bernburg-Strenzfeld

Der "27. Mitteldeutsche Schweine-Workshop" findet dieses Jahr wieder vor Ort statt.

Er wird als Gemeinschaftsveranstaltung von der Hochschule Anhalt Bernburg und dem Professor Hellriegel-Institut e.V. durchgeführt. Der Workshop richtet sich an Fachleute aus der landwirtschaftlichen und veterinärmedizinischen Praxis sowie der Wissenschaft. Dabei sollen in diesem Jahr folgende Schwerpunkte gesetzt sein:

  • Fütterung und Stoffwechsel von Sauen,
  • Biosicherheit und Impfungsmaßnahmen,
  • Sicherung der Lebensleistung und Zucht bei freier Abferkelung,
  • Aktuelle Herausforderungen der Schweinemast,
  • Optimierung von Schlachtkörperqualität und Fleischqualität,
  • Ansätze für eine optimierte Fütterung und Gülle-Ausbringung.

Namenhafte Wissenschaftler und Praktiker, Landwirte und Tierärzte werden in Vorträgen zu verschiedenen aktuellen Themengebieten Stellung beziehen und zu Diskussionen mit dem interdisziplinären Fachpublikum anregen.

Der 28. Mitteldeutsche Schweine-Workshop findet am 26.+27.05.2023 statt. Bitte vormerken!