Prof. Dr. Alexander Schmidt

Fachbereich 1

Veranstaltungen in den Masterstudiengängen der Hochschule Anhalt

Module

  • Naturschutzrecht

    Wahlmodul im MA-Studiengang Naturschutz und Landschaftsplanung.

    Die Veranstaltung besteht aus zwei Teilen:

    Im Vorlesungsteil werden ausgehend vom BNatSchG und vom Ausfüh­rungs­gesetz für Sachsen-Anhalt die Instrumente des Naturschutz­rechts vertiefend behandelt. Außerdem wird in Grund­zügen auf das Verwaltungsverfahren und den Inhalt von Verwaltungsakten / Bescheiden eingegangen (A. Schmidt).    

    Im Übungsteil werden Fallstudien oder praxisrelevante Fragen aus Sicht einer unteren Natur­schutz­behörde für den erforderlichen Leistungsnachweises diskutiert (P. Jünemann).    

    Den Abschluss bildet eine mündliche Prüfung, die den wesentlichen Stoff aus beiden Teilen erfasst.

     

    Inhalte der Vorlesung (A. Schmidt):

    07.10.2019 – Einführung und Grundlagen

    14.10.2019 – Grundlagen des Verwaltungshandelns

    21.10.2019 - Grundlagen des Verwaltungshandelns

    28.10.2019 – Eingriffsregelung: Grundlagen und Verfahren

    29.10.2019 – Eingriffsregelung: aktuelle Fragen und Beispiele

    04.11.2019 – Artenschutz: Überblick / § 44 Abs. 1 BNatSchG

    11.11.2019 – Artenschutz: Ausnahmen (§ 45 Abs. 7 BNatSchG)

    18.11.2019 – Schutzgebiete: Grundlagen im BNatSchG

    25.11.2019 – Schutzgebiete: Befreiungenund Entschädigungen

    09.12.2019 – Natura-2000-Gebiete: Unterschutzstellung / FFH-VP

    16.12.2019 – Natura-2000-Gebiete: spezielle Fragen und Beispiele

    - Weihnachtsferien -

    13.01.2020 – Wiederholung und Vertiefung

    24.01.2020 – Zusammenfassung + Prüfungsvorbereitung

     

    => Übung bei P. Jünemann: Termine siehe WebUntis!

  • Public Private Partnership

    Das Modul wird jeweils nur im Sommersemester zusammen mit Prof. Dr. Carsten Sonnenberg angeboten (weitere Einzelheiten auf der website des Kollegen).

  • Sustainable Development / European Environmental L

    Das Modul wird für den Master of Landscape Architecture jeweils im Sommersemester angeboten.