Dissertationen

Siyuan Chang (2019)
Effizienzsteigerung entlang der Wertschöpfungskette Schweinefleisch in China – Das Potential der Schlachtschweineklassifizierung

Janet Krickmeier (2015)
Modellierung der Bedingungen beim Schneiden insbesondere in einer Wolfmaschine mit dem Ziel der Optimierung des Zerkleinerungsprozesses sowie der Erhöhung der Produktqualität
(Universität Halle)

J. Heite (2011)
Analyse des Nachfrage- und Kaufverhaltens für "Wellness - Food" - Applikation für Convenience Food
(Universität Halle)

H. Möbius (2002)
Epidemiologische-biometrische Bewertung von Ergebnissen der Fleischuntersuchung in Deutschland (unter besonderer Berücksichtigung der Rinder-, Kälber- und Schweineschlachtung)
(Universität Leipzig)

H. Klemm (2001)
Wildstammisolierung von bestimmten Enterokokken aus Rohwürsten und Untersuchung ihrer potentiellen Eignung als Starterkulturen
(Universität Leipzig)

N. Soumtoing (2000)
Fleischhygienische und lebensmittelhygienische Aspekte bei der Produktion und Vermarktung von Ökofleisch
(Universität Leipzig)

C. Muck (2000)
Beitrag zur Erfassung von Merkmalen der Muskelfleischqualität durch instrumentelle Ermittlung der Farbwerte L*, a* und b* an Tierkörperteilstücken von Schlachtschweinen
(Universität Leipzig)

J. Hübner (1999)
Die Leitfähigkeit als ein Parameter zur Bestimmung der Muskelfleischqualität beim Schaf

A. Schick (1997)
Beitrag zur Umsetzung der EG-Frischfleisch-Richtlinie in Schweineschlachtbetrieben in Frankreich, Deutschland und Dänemark auf der Basis von Videoaufnahmen
(Universität Leipzig)