Mediterraner Hof am Feldschlösschen

Die „Residenz“ der Planer und Pfleger der Campus.Gärten ist Werkstatt, Bauhof, Übungsgelände für Studierende und Versuchsanlage in einem. Die Außenanlagen sind in Symmetrie zur Gebäudefront gestaltet. Freunde südlicher Gefilde können Hochbeete und Kübel mit mediterranen Pflanzen wie Feige, Olive, Lavendel und Zistrosen bestaunen. Winterharte Kakteen und Sukkulenten genießen die Sonne vor der Südfassade. Eine begrünte Trockenmauer wird von einer großzügigen Treppenanlage unterbrochen, die zur oberen Terrasse mit Weinranken und Streuobstwiese führt.