Schmucke Schattenpflanzung am Gebäude

Im Norden des Hauptgebäudes schmücken Gruppen von Schattenstauden ein Beet mit leicht saurem, humosen Substrat. Astilben, Herbst-Anemonen und Funkien sorgen für ein sommerliches Farbenspiel. Dazwischen bilden Purpurglöckchen, Bergenien, Elfenblumen und Farne ein wintergrünes Gerüst. Die überwiegend aus feuchten Schlucht- und Bergwäldern stammenden Stauden umspielen attraktive Gehölze wie Zaubernuss, Rhododendron oder Japanischen Ahorn.