Begegnung mit Sommerblumen

Der Eingangsbereich zum Hortus Studiorum wurde in den Jahren 2015 und 2016 neu gestaltet. Nun befinden sich dort mit Sommerblumen bepflanzte Sitzpodeste, die Studierende und Mitarbeiter sehr gern als Aufenthaltsort nutzen. Jedes Jahr aufs Neue gibt es hier wunderschöne, interessante und abwechslungsreiche Kombinationen mit Sommerblumen des aktuellen Sortimentes zu entdecken. Die Pflanzen aus hochschuleigener Produktion werden im Frühjahr zusammen mit Studierenden gepflanzt. Zwischen den Beeten spenden lichtkronige Bäume, Gleditsia ´Ruby Lace´, dezenten Schatten.