Der Staudengarten

Über 800 verschiedene Pflanzen präsentieren sich den Besuchern, die es genau wissen möchten: Nach Ähnlichkeiten angeordnet, sind Arten und Sorten gut zu vergleichen. Ziel der aktuellen Neugestaltung ist es, in einzelnen Beeten passende Partnerpflanzen zu integrieren. Die großzügige Rahmenrabatte zeigt bereits Staudenkombinationen. Das zentrale Becken ist von vier Sumpfbeeten mit verschiedenen Themen umgeben. Die westliche Erweiterungsfläche beherbergt Staudenmischungen für Schattenstandorte sowie Rhododendren auf kalktoleranter Unterlage.