Evaluationen dienen ...

  • ... der Qualitätsentwicklung in Lehre, Studium, Forschung und Verwaltung.
  • ... der Profilbildung von Fachbereichen und der Hochschule.
  • ... der Rechenschaftslegung.
  • ... der Akkreditierung von Studiengägen.

 

Bei Fragen rund um das Thema Evaluation schreiben Sie eine E-Mail an umfragehs-anhalt.de.

Regelmäßige Befragungen: Ziel, Ablauf und Ergebisse

  • Studentische Lehrveranstaltungsbewertung

    Hinweis:  Auch im Wintersemester 2019/2020 werden alle Lehrveranstaltungen wieder online evaluiert. Der Dozentenfragebogen kann online oder alternativ papierbasiert ausgefüllt werden.

    Ziel der Lehr-Evaluation ist der aktive Einfluss auf Lehrveranstaltungen. Studierende haben die Möglichkeit engagierte Lehrende in Ihrem Tun zu bestätigen und können ihnen Hinweise geben, wo Verbesserungspotential steckt. Die Fachbereiche können gezielte Maßnahmen einleiten, um den Unterricht zu verbessern.

     

    Ablauf Online-Evaluation

    • 1. Semesterwoche: Das Präsidialbüro verschickt eine .xlsx Datei als Vorlage an die Studiendekane. Das Präsidialbüro stellt einen Antrag auf Zustimmung zur Evaluation der Lehre beim Personalrat (Vorlage).
    • 1.-2. Semesterwoche: Die Studiendekanate melden alle zu evaluierenden Module ans Präsidialbüro mit Hilfe der verschickten Tabelle. Ferner informieren sie die Dozenten des Fachbereichs über die Durchführung der Evaluation.
    • 3-4. Semesterwoche: Die Hausdruckerei druckt die TANs (Muster), je einen Informationsbogen sowie je einen Dozentenfragebogen und versendet diese an die Studiendekane. Jede*r Dozenr*in erhält eine E-Mail mit Informationen zum Ablauf der Evaluation. In der E-Mail befindet sich ein direkter Link zum Dozentenfragebogen.
    • Im Laufe des Semesters: Jede*r Student*in erhält in der Lehrveranstaltung eine TAN und logt sich  mittels Smartphone / Tablet  /  Laptop in die Umfrage ein.  Es wird empfohlen, die TANs durch eine neutrale Person (HiWi, Mitglieder des Fachschaftsrats etc.) austeilen zu lassen, damit die/der Dozent*in keinen Einfluss auf die Ergebnisse nehmen kann.
    • Die Ergebnisse der Online-Evaluation werden automatisch ans Präsidialbüro weitergeleitet und ausgewertet. Alle Dozenten werden nach der Durchführung der Befragung gebeten, das Evaluationsbüro über die Durchfühung zu informieren (umfrage(at)hs-anhalt.de). Im Anschluss versendet das Evaluationsbüro die Ergebnisse per E-Mail an die/den Dozenten*in.
    • Auch Lehrveranstaltungen mit weniger als fünf Teilnehmer können evaluiert werden. In dem Fall müssen die Studierenden allerdings ihre Zustimmung geben.
    • Dozenten, die die Evaluationsergebnisse direkt nach Durchführung der Umfrage mit dem Beamer an die Wand projizieren wollen, bekommen auf Anfrage einen EvaSys Zugang.
    • Semesterende: Das Präsidialbüro stellt die Berichte für die Studiendekane zusammen und verschickt diese per E-Mail.
  • Erstsemesterbefragung

    Hinweis: Ab dem Wintersemester 2018/19 wird die Erstsemesterbefragung online durchgeführt.

     

    Ziel der Erstsemesterbefragung ist herauszufinden, woher unsere Neuimmatrikulierten kommen, welche Gründe Sie bewegt haben an die HS Anhalt zu kommen und welche Informationsquellen sie genutzt haben. Diese Informationen werden im Rahmen des Qualitätsmanagements ausgewertet, den Beteiligten zur Verfügung gestellt und gemeinsam besprochen. Hierdurch versuchen wir eine kontinuierliche Verbesserung der Studienbedingungen, sowie der Service- und Beratungsangebote zu erreichen.

     

    Ablauf Erstsemesterbefragung

    • Die Erstsemesterbefragung erfolgt in den Erstsemesterveranstaltungen.
    • Franzsika Geue koordiniert die Verteilung der Fragebögen an die Fachbereiche.

     

    Evaluationsergebnisse:

    Hier finden Sie eine Zusammenfassung der Ergebnisse der letzten Befragung (WiSe 17/18). Die Auswertung der detaillierten Erstsemesterbefragung erfolgt in den jeweiligen Fachbereichen.

  • Studiengangsbefragung

    Mit der Studiengangsbefragung wollen wir die Erfahrungen und Erkenntnisse unserer fast fertigen Studierenden nutzen. Die Ergebnisse fließen in die Weiterentwicklung und die Qualitätssicherung unseres Studienangebotes.

    Die Studiengangsbefragungen befinden sich noch in einer Pilotphase. Aktuell werden nur Studierende ausgewählter Studiengänge des Fachbereichs 1 befragt.

    Die Studierenden werden bei der Abgabe ihrer Abschlussarbeit im Studierenden Service Center gebeten, an der Befragung teilzunehmen. Sie erhalten ein "Hinweisblatt zur Studiengangsbefragung". Das Hinweisblatt enthält einen personalisierten Zugangscode (TAN) sowie die Internetadresse, die zur Umfrage führt. Der Fragebogen kann anschließend bequem mit Hilfe des Smartphones / Tablets  /  Laptops ausgefüllt werden.

  • Alumnibefragung

    Zurzeit werden keine Alumnibefragungen durchgeführt. Hier finden Sie die Ergebnisse der Erstbefragung des Abschlussjahrgangs 2014.

Instrumente für Online Umfragen

  • PowerMail (integriertes Formular HSA-Webseite)

    Beispiel 

     

    Vorteile

    • das Formular ist auf der Webseite integriert
    • direkter Zugriff über TYPO 3
    • Ergebnisse werden in .csv Datei gespeichtert

     

    Nachteile

    • Zugriff auf TYPO 3 erforderlich
    • Funktionsweise Powermail muss erlernt werden (Ansprechpartnerin: Caterina Wilhelm)
    • keine automatische statistische Auswertung der Ergebnisse. Das muss manuell mit Excel o.ä. geschehen.
  • Google Formular

    Wenn man eine einfache Online Umfrage schalten möchte, ist Google Formular  sicherlich die schnellste und einfachste Lösung . Mit dem Tool lassen sich sehr schöne und übersichtliche Umfragen erstellen.

     

    Vorteile

    • Sehr einfache Handhabung, schnell umsetzbar, grafisch sehr gut aufbereitet.
    • Graphen kann man 1-1 übernehmen und bspw. in eine PowerPoint oder in ein WordDokument übernehmen.

     

    Nachteile

    • Die Daten werden bei Google gespeichert
    • Keine direkte Einbindung auf der Webseite, nur über einen Link.
  • ArsNova (Audience Response System)

    ArsNova ist ein Smartphone basisertes Audience Response System (ARS), d.h. ein elektronisches Abstimmsystem, mit dessen Hilfe die Hochschullehre interaktiver und flexibler gestaltet werden kann. Es ermöglicht Feedback und Interaktion selbst in sehr großen Lehrveranstaltungen. 

     

    Die Open-Source-Lösung ArsNova ist intuitiv, leicht verständlich und es ist schnell einsetzbar. Zu den Funktionen gehören unter anderem

    • Instant-Feedback während einer Veranstaltung ("kann folgen", "schneller/langsamer bitte",…), 
    • Anonyme Zwischen-/Rückfragen von Studierenden, 
    • Multiple-Choice-Fragen, Freitextantwort, Entscheidungsfragen (richtig/falsch oder ja/nein), Mini-Evaluationen, Mini-Quiz, etc.
  • Moodle

    Im Lernmanagementsystem Moodle steht ebenfalls ein Umfragetool bereit.

Weiteres zu Umfragen

Umfragen an der Hochschule können selbstverständlich auch von einzelnen Fachbereiche, Struktureinheiten oder auch den Studierenden erstellt werden. Dazu stehen Ihnen zum Beispiel folgende Instrumente zur Verfügung.