Arbeiten an der Hochschule Anhalt

Willkommen an der Hochschule Anhalt, einer der forschungsstärksten Hochschulen des Landes. Wir bieten als eine der Innovativen Hochschulen Forschung und Lehre auf internationalem Niveau sowie beste Studien- und Lebensqualität.

Mit mehr als 70 Studiengängen schaffen wir an der HAW individuellen Freiraum zur Entwicklung von Persönlichkeiten und bereiten etwa 7.500 deutsche und internationale Studierende vor allem auf eines vor: einen gelungenen Berufsstart.

Werden Sie Teil unserer Hochschule und gestalten Sie unsere Ideen für die Zukunft direkt oder indirekt mit. Unterstützen Sie unsere Studierende dabei, ihren Weg ins Berufsleben zu starten. Sie profitieren dabei von einer familiären Atmosphäre, bei der eine ausgeglichene Work-Life Balance, flexible Arbeitszeiten und Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Vordergrund stehen.

Lernen Sie die Hochschule Anhalt kennen.

Julia Schinköthe

Insgesamt sind die Arbeitsaufgaben an der Hochschule Anhalt so vielfältig und abwechslungsreich wie sonst wahrscheinlich nirgends. Ich würde mich immer wieder für die Arbeit an der HSA entscheiden.

Julia Schinköthe, wissenschaftliche Mitarbeiterin

Die Hochschule Anhalt

Die Hochschule Anhalt liegt im Herzen Mitteldeutschlands in Sachsen-Anhalt. Modern denken - so heißt hier das Motto. In Sachsen-Anhalt findet jeder seinen Wohlfühlort. So genießen z. B. Familien im Winter den Rodelausflug in den Harz, im Sommer die naheliegenden Badeseen und im Alltag den ausgezeichneten Ausbau der Kitas und Schulen. Sachsen-Anhalt zeichnet sich durch zahlreiche UNESCO-Weltkulturerbestätten, durch sehr gut ausgebaute Infrastruktur und durch eine innovative Unternehmenskultur aus.

  • Benefits an der Hochschule Anhalt
    • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
    • flexible und familienfreundliche Arbeitszeitregelung (Gleitzeit)
    • Unterstützung und Vernetzung im Rahmen der Graduiertenakademie und in den Promotionszentren der Hochschule Anhalt (bei Promotion)
    • Bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Jahressonderzahlung und Zahlung vermögenswirksamer Leistungen
    • 30 Tage Urlaub pro Jahr
    • betriebliche Altersvorsorge über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)
    • vielfältiges Hochschulsportangebot
    • Möglichkeit zur Betreuung von Kita-Kindern in Köthen und Bernburg
    • Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung
    • kostenfreie Parkplätze
    • kostenfreie Nutzung der Hochschulbibliothek
    • Ermäßigungen in der Mensa
    • Betriebsarzt
    • Gesundheitsmanagement

Berg- und Talstadt an den Ufern der Saale

3.000 Studierende profitieren von ausgezeichneten Lebens- und Studienbedingungen am Bernburger Campus. Der Campus glänzt vor allem mit einer großen Versuchsfläche, modernen Laboren und zahlreichen Projektgärten. Tipp: den hochschuleigenen Honig probieren. Für die 32.000 Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Bernburg sind die Bären im Bärengehege seit 1859 das geliebte Maskottchen. Bernburg liegt direkt an der A14 und hat deshalb eine schnelle Anbindung an alle größeren Städte der Region.

Mehr erfahren
© Hochschule Anhalt

Bauhausstadt im Gartenreich

Der Campus in der Bauhausstadt ist familiär und inspirierend zugleich. Die wichtigsten Leitlinien der Bauhauskultur, Offenheit und Neugierde, wirken bis heute bei den 1.500 Studierenden nach. In Dessau wird auch sonst KULTUR groß geschrieben: In der drittgrößten Stadt Sachsen-Anhalt können Zuschauerinnen und Zuschauer beispielsweise im Anhaltischen Theater eine der größten Drehbühnen Deutschlands bewundern.

Mehr erfahren
© Andreas Bartsch 2011

Bach, Homöopathie und Sprachpflege

In der gemütlichen und schicken Kleinstadt tummeln sich 3.500 Studierende und 25.000 Menschen. Hier ist die Verwaltung der Hochschule Anhalt angesiedelt. Köthen ist bekannt für seine brillanten Köpfe z.B. Johann Sebastian Bach, weltbekannter Komponist und Ludwig von Anhalt-Köthen, Gründer der fruchtbringenden Gesellschaft. Die Stadt liegt im Regenschattengebiet des Harzes: wenig Regen und viel Sonnenschein ist also garantiert.

Mehr erfahren
© Andreas Bartsch 2012

730
Beschäftigte

3
Standorte

7500
Studierende

Sind
Sie dabei?

Stand: Juli 2022

Unser Service

Seit meiner Ausbildung 1985 fühle ich mich der Hochschule sehr verbunden. Es gab viele Änderungen in meinen Berufsjahren, der Verbundenheit und der Freude an der Arbeit hat das aber nie Abbruch getan.

Kathrin Behrend, Personalsachbearbeiterin

Vorstellung der drei Standorte

Hier finden Sie bereits einen Einblick in unsere Standorte:

Ich wurde an der Hochschule Anhalt immer herzlich empfangen. Die Leute hier sind sehr nett und unterstützen mich bei meiner Arbeit.

Ting Cui, Doktorand

Einblicke in die Hochschule Anhalt