Dulmini Perera

Fachbereich 3 - Architektur, Facility Management und Geoinformation

Dulmini Perera

Dr. Dulmini Perera ist Architektin und Architekturhistorikerin. Ihr Forschungsschwerpunkt sind Entwurfsmodelle und -methoden, die durch den interdisziplinären Austausch zwischen Architektur und Systemwissenschaften entstehen. 

Sie promovierte an der University of Hong Kong und arbeitete in Sri Lanka, den Niederlanden und Neuseeland Seit 2017 lehrt sind im internationalen Masterstudiengang Architektur (DIA) in Dessau.

Sie forscht und publiziert zu den Zusammenhängen zwischen Methoden und Chaos und entwickelt systemische Werkzeuge, die Architekten und Designer bei der Bewältigung von chaotischen Situationen unterstützen.