Ines Toscano

Fachbereich 3 - Architektur, Facility Management und Geoinformation

Ines Toscano

Inés Toscano, geboren 1989 in Buenos Aires, ist diplomierte Architektin und Stadtwissenschaftlerin. Sie hat an der Universidad Torcuato Di Tella (UTDT) in Buenos Aires und der Hochschule Anhalt, im internationalen Masterstudiengang DIA, in Dessau studiert.

Nach Tätigkeiten in verschiedenen Büros in Buenos Aires, Rotterdam, Santiago de Chile und Berlin, entschied Sie sich, wieder akademisch zu arbeiten. Inés Toscano versteht sich als feministische Architektin. Ihr Interesse liegt darin, eine kreative, aber kritische und kollaborative Sicht auf die Architektur zu entwickeln.