Ivan Kucina

Fachbereich 3 - Architektur, Facility Management und Geoinformation

Ivan Kucina

Ivan Kucina studierte Architektur an der Universität Belgrad. Er leitete er ein interdisziplinäres Architektur- und Designbüro in Belgrad. Die Projekte unter seiner Leitung beschäftigten sich mit Stadtgestaltung, klassischem Architekturentwurf sowie Ausstellungs- und Möbeldesign.  Seit 2014 lebt er mit seiner Familie in Italien. 

Seit 2013 lehrt er im internationalen Masterstudiengang Architektur (DIA) an der Hochschule Anhalt in Dessau.