Martin Rain-Cano

Fachbereich 3 - Architektur, Facility Management und Geoinformation

Martin Rain-Cano

Martin Rein Cano wurde 1967 in Buenos Aires geboren. Er studierte Kunstgeschichte an der Universität Frankfurt und Landschaftsarchitektur an den Technischen Universitäten Hannover und Karlsruhe. 

1996 gründete er das Büro TOPOTEK 1, das eine Vielzahl von deutschen und internationalen Projekten vom Masterplan bis zum Garten entworfen und gestaltet hat, etwa den Schlosspark in Wolfsburg, den Sportanlagenpark Heerenschürli in Zürich, den Superkilenpark in Kopenhagen und das Bord Gais Network Centre in Dublin. Darüber hinaus wurde er als Gastprofessor in Europa und Nordamerika berufen. 

Seit 2015 lehrt er  im internationalen Masterstudiengang (DIA) an der Hochschule Anhalt in Dessau.